1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Drachenfeuer

Link

Name:Link Vater:- Mutter:- Rasse:Englisches Vollblut Größe:1,56 m Farbe:Isabell Gesundheit:100% Ersteller:Df Besitzer:Df

Link
Drachenfeuer, 21 Okt. 2009
    • Drachenfeuer
      Heute kam ich zu Link und Zimt.
      Ich brachte sie erst einmal auf die Weide,um ihre Boxen sauber zumachen.
      Danach waren sie dran:Ich holte den Striegel und striegelte sie,dann nahm ich den hufkratzer und kratzte die Hufen aus.
      Dann sattelte ich beide für einen Ausritt,wo ich mit Stefan in den Wald ritt.
      Mein Mann auf Zimt und ich auf Link rasten wir über Stock und Stein.
      Am Späten Abend kamen wir zurück,sattelten die Pferde ab, kontrollierten ihre Hufen,gaben ihnen Futter und brachten sie in ihre Boxen.
    • Drachenfeuer
      Heute kam ich zu Link auf seine Weide und rief ihn.
      Er kam sofort angerannt und freute sich so mich wiederzusehen.
      Ich nahm seinen Halfter von der Stange und tat ihn um.
      Dann brachte ich ihn zum Waschplatz und duschte seine Beine.
      Danach striegelte ich ihn und sattelte ihn.
      Nun führte ich ihn zum Reitplatz und stieg auf.
      Ich ritt erst mal 5.min im Schritt und fing dann an mit ihm zu arbeiten.
      Ich baute ein paar Hindernisse auf und sprang drüber.
      Nachdem ich fertig war sattelte ich ihn ab und rieb ihn.
      Dann brachte ich ihn wieder auf die Weide.
      Später machte ich sein Sattelzeug sauber.
    • Drachenfeuer
      Heute kam ich zu Link auf seine Weide und rief ihn.
      Er kam sofort angerannt und freute sich so mich wiederzusehen.
      Ich nahm seinen Halfter von der Stange und tat ihn um.
      Dann brachte ich ihn zum Waschplatz und duschte seine Beine.
      Danach striegelte ich ihn und sattelte ihn.
      Nun führte ich ihn zum Reitplatz und stieg auf.
      Ich ritt erst mal 5.min im Schritt und fing dann an mit ihm zu arbeiten.
      Ich baute ein paar Hindernisse auf und sprang drüber.
      Nachdem ich fertig war sattelte ich ihn ab und rieb ihn.
      Dann brachte ich ihn wieder auf die Weide.
      Später machte ich sein Sattelzeug sauber.
    • Julia
      Verschoben 27.10.11
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Drachenfeuer
    Datum:
    21 Okt. 2009
    Klicks:
    632
    Kommentare:
    4