1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
kirschkuchen

Lights The Skyline | Welsh B | Stute

[b]Abstammung[/b]: Mira x Bauer Rufname: Sky, Püppi Alter: Fohlen [b]Geschlecht:[/b] Stute [b]Rasse:[/b] Welsh B Abzeichen: Dunkles Gesicht / Beine Fellfarbe: Windfarben [b]Charakter:[/b] gehorsam, freundlich, lieb, neugierig [b]Gesundheit[/b]: 100% Hufe: 100% Gekrönt: Nein Galopprennen: - Western: - Springen: - Military: - Dressur: - Distanz: - Eignung: ? Erfolge: noch keine Ersteller: flyka Vorkaufsrecht: flyka Vorbesitzer: moehrchen [b]Besitzer:[/b] kirschkuchen

Lights The Skyline | Welsh B | Stute
kirschkuchen, 4 Juni 2014
    • kirschkuchen
      Pflegebericht für Lights the Skyline - 04.06.2014 - Skys Ankunft

      Zum tausendsten Mal kontrollierte ich die Tränke in der Box, hob Strohhalme vom Boden auf und sortierte Bürsten in der Sattelkammer ein. Nicht, dass ich noch irgendetwas zu tun gehabt hätte... Ich war einfach furchtbar aufgeregt und konnte nicht still stehen. Seit Tagen war ich dabei, meinen neuen, eigenen Hof einzurichten und das perfekte Paradies für ein Fohlen zu schaffen, das heute endlich ankommen sollte. Und dann war es endlich, endlich Zeit, loszufahren...

      ... als ich mit dem Hänger wieder auf den Hof rumpelte und den Motor abstellte, atmete ich noch einmal tief durch. Ganz ruhig, du hast doch alles optimal vorbereitet, sagte ich zu mir selbst. Kein Grund zur Panik, die Kleine wird sich schon wohlfühlen.
      Endlich hatte mein größter Traum sich erfüllt. Der Traum von einem eigenen Hof mit meinen eigenen Pferden. Herrlich!

      Ich ließ die Klappe meines Hängers hinunter und die Kleine drehte sich neugierig um. Sie sah ziemlich verloren aus so alleine in dem großen Hänger. Ich öffnete die Stange und ging nach vorne zu meiner kleinen Schönheit. Ich band sie ab und führte sie vorsichtig vom Hänger. Aufgeregt begann sie, herumzutänzeln und wieherte zweimal direkt in mein Ohr. Ich führte sie über den Hof und in den kleinen Laufstall, den sie bewohnen sollte. Er bestand aus einem kleinen Unterstand von ca.4x4 Metern und einem Sandauslauf von ca. 10x12 Metern. Für jedes Pferd war ein solcher Laufstall vorgesehen, aber die Paddocks links und rechts von Skys waren leider noch leer.

      "Keine Sorge, in wenigen Tagen hole ich dir einen Freund", sagte ich zu ihr uns öffnete das Halfter. Sofort tobte sie los, wieherte und regte sich furchtbar auf. Zum Glück hatte ich die Umzäunung schon m Vorraus fohlensicher gemacht.

      Ich blieb noch über eine Stunde am Paddockzaun stehen uns beobachtete Sky, bis sie sich langsam eingewöhnt hatte. Ich grinste von einem Ohr zum anderen und plante schon jetzt sie nächsten Tage, Wochen und Jahre mit ihr. Am nächsten Tag wollte ich ihr erst einmal den ganzen Hof zeigen...
    • Jackie
      Dein Pferd wurde am 23.03.15 in den Himmel verschoben
      Grund:
      6 Monate sind vergangen
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    kirschkuchen
    Datum:
    4 Juni 2014
    Klicks:
    402
    Kommentare:
    2