1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
BiZzArE.o_O

Jingo

Jingo ist eine aufgeweckte und mutige Stute. Sie hat gutes Potenzial und ist stark gebaut. Jingo ist sehr temperamentvoll, also nichts für Anfänger!!! Schleifen: Futterplan: Morgends: Müsli, Heu und eine Hand voll Kraftfutter Mittags: Heu und Hafer Abends: Pellets, Äpfel, Hafer und Heu Schleifen: 1. Platz im Militaryturnier Name: Jingo Vater: Lindblum Mutter: Alexandria Alter & Geburtsjahr: 10 Jahre, 1997 Geschlecht: Stute Rasse: Andalusier Fellfarbe: Rotbraun Charakter: aufgeweckt, klug, treu, mutig Gesundheit: Sehr gut! Besitzer: Gnadenweide Pferd erstellt von: Yashafreak Qualifikationen: Galopprennen Klasse E - Einsteiger Western Klasse E - Einsteiger Spring Klasse E - Einsteiger Military Klasse A - Anfänger Dressur Klasse E - Einsteiger Geschichte: Ich suchte billige Pferde und Yasha bot mir Jingo an. Ich war jhin und weg von ihrer Schönheit. So hatte ich sie ein gutes Jahr, bis ich ging. Nachdem cih wieder da war (alle haben sich toll um sie gekümmert), hatte ich sie noch eine Zeit lang, bis heute. Ich stellte sie zum Verkauf(Platzmangel),wollte sie nur in gute Hände geben, aber niemand holte sie. Deshalb entschloss ich mich, eines meiner liebsten Tiere auf die Gnadenweide zu bringen und versprach ihr, jede Woche einmal zu kommen.

Jingo
BiZzArE.o_O, 15 Juli 2007
    • Luna
      Als ich heute die Gnadenweide besuchte viel mir Jingo ins Auge. Sie schaute mich treuherzig an. (Ich habe selbst noch kein eigenes Pferd bei Joelle.de aber das kommt noch ;) ) Zuerst fragte ich einen Mann ob ich sie reiten durfte. Ich durfte! Also hohlte ich sie auf die Stallgasse und putzte sie(mit einem geliehenem Putzkasten von meiner Freundin!) Sie war ganz entspannt und gelassen als ich sie putzte. Dan hohlte ich mir das Sattelzeug aus meinem Auto. (Auch geliehen von meiner Freundin :) ) Sie war ganz brav beim satteln und trensen und als ich mit ihr in die Halle ging freute sie sich sichtlich. Ich saß auf und ritt los, zuerst im schritt ein parr Handwechsel fing an zu traben und kurz danach zu Gallopieren. Dan machte ich ein par Paraden mit ihr, und schenkel reiten. Danch trabte ich und saß aus. Dan ritt ich wieder schritt um sie trocken zu reiten. Ich war mit ihr 1 1/2 Stunden mit ihr beschäftigt und sie wahr ganz lieb gewesen. Ich sattelte sie ab nam die Trense ab und putzte sie über, dann brachte ich das Sattelzeug und die putz box wieder ins Auto. Jingo bekam eine Möhre befohr ich sie auf die Weide stellte. Als ich weg ging kuckte sie mir hinter her(Ich habe ihr auch futter und Wasser gegeben! :) ) Ich besuche sie glaub ich mal wieder!


      Luna
    • Luna
      Heute fuhr ich mal wieder zur Gnadenweide. Ich hatte wieder Sattel- und Putzzeug dabei. Der Mann war wieder da, und er meinte ich könnte Jingo wieder reiten!!! Juchu ;) :D ;) Ich hohlte sie von der Koppel und warf dabei einen Blick auf Last Chanch, der, so sah es aus, mich angrinste!!! Auf der Stallgasse erzählte mir der Mann das Jingo neue Hufeisen bekommen hat, und das sie deshalb ein paar Tage nicht bewegt wurde!!! Ich sollte mit ihr ausreiten! :p Es machte richtig Spaß mit ihr den sie ging absulut super!!! :p :p :p Nach 2 Stunden waren wir wieder auf dem Hof!! Ich sattelte sie ab wusch die Trense aus und brachte beides in mein Auto. Ich putzte sie ein bisschen über. Danach gab ich ihr einen Apfel und brachte sie auf die Koppel. Als ich ging sahen wir uns hinter her!!! Sie ist so ne süße Stute echt :p Luna
    • annagirl
      Tolles pferd
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    BiZzArE.o_O
    Datum:
    15 Juli 2007
    Klicks:
    978
    Kommentare:
    3