1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
angle

Jeany

Pferdename: Jeany Mutter: ... Vater: ... Geburtsdatum: 2002 Geschlecht: Stute Rasse: Araber Fellfarbe: ... Charakter: sie ist sehr leib, zutraulich und verschmust Stockmaß: 1.65 Gesundheit: sehr gut Besitzer: Luna19933 Pferde ersteller: Manitou Galopprennen Klasse: E - Einsteiger Western Klasse: E - Einsteiger Spring Klasse: M - Mittel Military Klasse: A - Anfänger Dressur Klasse: E - Einsteiger Jeanys Boxenschild: [img]http://i38.tinypic.com/mv0lzr.jpg[/img] Jeany mit Pferdedecke: [img]http://i36.tinypic.com/352lxdt.jpg[/img] Jeany auf der Wiese: [img]http://i36.tinypic.com/2cfqg50.jpg[/img] Jeany mit Hasen: [img]http://i37.tinypic.com/ajq734.jpg[/img] Jeany mit Sternen: [img]http://i34.tinypic.com/wl442.jpg[/img] Schleifen: 1. Platz Springturnier: [img]http://i33.tinypic.com/2qltw90.gif[/img] 3. Platz Militaryturnier [img]http://i33.tinypic.com/14l0pd4.gif[/img]

Jeany
angle, 6 Okt. 2008
    • angle
      Pflegebericht für Jeany und Esplanade
      Als ich heute aus der Schule kam habe ich erstmal meine Schultasche in die Ecke geworfen und habe gegessen.Dann habe ich noch schnell meine Hausaufgaben gemacht."Gut das wir nicht so viel aufhaben!" dachte ich mir und ging nach oben um mich umzuziehen.Dann schnappte ich mir mein Fahrrad und radelte zum Hof los.Nach etwa einer halben stunde war ich dort und stellte mein Rad zur seite.jeany S stand auf ihrer Weide und begrüßte mich bereits mit gespitzen Ohren und einem lautem wiehern.Schnell holte ich ihren Führstrick,öffnete das Tor zur weide und holte sie herunter.Dann band ich sie an einen geeigneten Putzplatz und holte meinen Putzkoffer.Ich putze ihn etwa 11/2 stunden.Nun holte ich den Sattel und die Trense aus der Sattelkammer.ich sattelte sie vorsichtig und trenste sie auf.Dann führte ich isie auf den außenreitplatz.Ich wollte draußen reiten,da die sonne schien.In der mitte der Bahn stieg ich auf,stellte die Steigbügel ein und ritt auf der rechten Hand los.Nach ein paar Minuten trieb ich sie in den Trab und ritt sie warm.Ich übte mit ihr ein paar Hufschlagfiguren und galoppierte dann auch etwas.nach etwa 1 Stunde war ich fertig.ich stieg ab und führte sie zu ihren Putzplatz.Dort sattelte und trenste ich ihn ab und brachte die sachen weg.Dann nahm ich noch die Abschwitzdecke mit,legte sie ihm über und stellte ihn in seine Box.Dann holte ichEsplanade aus seiner Box und putze ihn erstmal so richtig über.Dann holte ich einen Longengurt,schnallte ihn ihm um und führte ihn mit einer Longe und einer Longengerte auf den Longierzirkel.Dort longierte ich ihn erst auf der rechten hand in allen drei Grungangarten und dann auf der linken.Nach etwa 2 Stunden war ich fertig.schnell schmiss ich ihm seine abschwitzdecke über und brachte ihn zu seinem stall zurück.Dort nahm ich ihm den Gurt ab und band ihn an seine Boxentür.Ich brachte alles in die Sattelkammer zurück und stellte Esplanade dann zurück in seine Box.Dort schmuste ich noch mit ihm ehe ich wieder zu jeany ging.Ihr nahm ich ihre Decke ab und schmuste auch noch mit ihr.So nach einer halben stunde ging ich nochmal nach esplanade und nahm ihm auch seine Decke ab.Dann gab ich beiden ihr Futter und fuhr so gegen 7 Uhr wieder nach Hause!
    • Julia
      Verschoben 26.11.11
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    angle
    Datum:
    6 Okt. 2008
    Klicks:
    375
    Kommentare:
    2