1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
CatyCat

Impudent Littlefoot verliert ihr Fohlen

Fohlen + Gebärmutter + Blut © RoBabeRoUnruhig lief ich durch mein Zimmer und wischte mir einen Träne mir der rechten Hand von der Wange. Das darf doch nicht wahr sein. Meine arme kleine Littlefoot, kreisten meine Gedanken um meine geliebte Shetlandponystute, die ursprünglich in 2 Monaten fohlen sollte. Gedankenverloren setzte ich mich auf meine Bettkante, um dann erneut aufzuspringen und ruhelos durchs Zimmer zu streifen. Der Mond warf sein Licht durch das Fenster in mein Zimmer auf mein altes Regal neben der Tür. Ich ging dorthin und suchte etwas, was ich zuletzt in meiner Kindheit verwendet hatte. Nach kurzer Zeit hielt ich es in den Händen: mein Tagebuch aus alten Zeiten. Ich schlug es auf und begann zu lesen. Dabei begann ich immer mehr in alten Erinnerungen zu schwelgen. Als ich aufsah, merkte ich, dass es schon 1:38 Uhr war und blätterte weiter, bis wieder weiße, unbeschriebene Seiten kamen, die darauf warteten, mit neuen Erlebnissen und Geheimnissen beschrieben zu werden. Ich kramte meinen Füller hervor und begann zu schreiben:Liebes Tagebuch,ich wünschte mir so sehr, dass ich diesen Tag vergessen könnte.Ich machte eine Pause und überlegte, wie ich weiterschreiben sollte. Kurz legte ich den Stift an den Mund, dann wusste ich es.Vor 8 1/2 Monaten haben Roxy und ich Littlefoot decken lassen und uns schon riesig auf den Nachwuchs gefreut. Mit Begeisterung haben wir beobachtet, wie ihr Bauch immer dicker wurde. Doch vorhin hat Roxy sie erschöpft und vollkommen entkräftet auf der Weide gefunden. Sie hatte Blut ausgeschieden. Der Tierarzt kam sofort und stellte fest, dass das Fohlen im Mutterleib wohl durch einen Tritt eines anderen Pferdes verstorben sei und nun Lebensgefährlich für Littlefoot sei. Der Doktor holte das verendete Fohlen mit einem Kaiserschnitt zur Welt. Das kleine dunkelbraune Fohlen wäre ein wunderschöner Hengst geworden und mir schmerzt es, an den Anblick dieses unschuldigen Tieres zurück zu denken, dass nicht einmal seinen ersten Atemzug nehmen durfte.Ich habe soetwas schreckliches noch nie erlebt, darum schreibe ich dir auch. Ich habe das Gefühl, dass ich es loswerden muss und ich habe das Gefühl, das es mir hilft.Littlefoot geht es inzwischen besser, sie ist zwar immernoch ziemlich geschwächt, aber der Tierarzt hat uns versichert, dass sie in einigen Wochen wieder ganz die Alte sein wird.In Liebe, CatyIch schlug das Tagebuch zu und packte es zurück ins Regal. Dann legte ich mich zurück in mein Bett, starrte die Decke an und dachte an Littlefoot. Ich fühlte mich erleichtert. Nicht einmal eine viertel Stunde später um 2:48 Uhr schlief ich tief und fest ein.2685 Zeichen | © CatyCat

Impudent Littlefoot verliert ihr Fohlen
CatyCat, 26 Juli 2014
    • Jackie
      Seeehr schöner Text ♥
      Seeehr verstörendes Bild X'D das deine Stute da so ruhig steht und sich nicht um das Fohlen schert ^^ xD
    • CatyCat
      hihi danke :D jaaa ... egaaaaaal xD
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Fotoalbum
    Hochgeladen von:
    CatyCat
    Datum:
    26 Juli 2014
    Klicks:
    420
    Kommentare:
    2