1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Zambi

i´ve lost ya

[center][img]http://i46.tinypic.com/m7zug.png[/img][/center] [center][sup][b]Tinker[/b][/sup][/center] [center][color=#b22222][size=5][b]Stute[/b][/size][/color][/center] [center][b][u]Alter:[/u][/b][/center] [center]15[/center] [center][u][b]Geburtsdatum:[/b][/u][/center] [center]6.6.1997[/center] [center][b]Besitzer:[/b][/center] [center]Zambi[/center] [center] [b]Ersteller:[/b] Zambi [b]VKR:[/b] Zambi[/center] [center][b]verfallen:[/b] [s]Ja[/s]/Nein[/center] [center][b]Fellfarbe:[/b] Brauner-Roan[/center] [center][sup]mit leichter Äppelung[/sup][/center] [center][b]Abzeichen:[/b][/center] [center]Keine[/center] [center][b]Augenfarbe:[/b] Braun[/center] [center]Charakterzüge: I´ve lost ya ist eine aufgeweckte,[/center] [center]kontaktfreudige Stute mit viel themperament und ausdauer. Sie wird schnell zutraulich und ist kooperativ[/center] [center][size=4][u][b][font=helvetica, arial, sans-serif]Qualifikationen:[/font][/b][/u][/size] [b]Galloprennen:[/b][color=#5A5A5A][font=helvetica, arial, sans-serif][size=3] E[/size][/font][/color] [b]Western:[/b][color=#5A5A5A][font=helvetica, arial, sans-serif][size=3] E[/size][/font][/color] [b]Military:[/b][color=#5A5A5A][font=helvetica, arial, sans-serif][size=3] E[/size][/font][/color] [b]Dressur:[/b][color=#5A5A5A][font=helvetica, arial, sans-serif][size=3] E[/size][/font][/color] [b]Distanz:[/b][color=#5A5A5A][font=helvetica, arial, sans-serif][size=3] E[/size][/font][/color] [b]Springen:[/b][color=#5A5A5A][font=helvetica, arial, sans-serif][size=3] E[/size][/font][/color][/center] [center][b]Turniererfolge:[/b][/center] [center]keine[/center] [center][b]geschätzter Wert:[/b][/center] [center]15.000[/center] [center][b]verkäuflich[/b][/center] [center][s]ja/[/s]nein[/center] [center][color=#ff0000]unverkäuflich[/color][/center] [center][spoiler] [img]http://i47.tinypic.com/21dog0k.png[/img] [/spoiler][/center]

i´ve lost ya
Zambi, 16 Juli 2012
    • Ofagwa
      Sammelpflegi für
      M&M , I've Lost ya & Over the Rainbow

      Es lag noch Tau auf den Blättern aus ich auf Zambis Hof fuhr . Nachdem ich mein Auto geparkt hatte , ging ich in den Stall wo ich mit Freuden begrüßt wurde. Sofort machte ich mir daran das Futter der Pferde zu Mischen und verteilte es , sowie auch das Heu . Solange die Pferde noch frassen fegte ich die Stallgasse und machte das Futter für den Abend fertig , das Zambi ihnen geben würde. Nun nahm ich das Sattelzeug und Putzzeug von M&M aus dem Schrank und brachte alles in die Stallgasse , wo ich ihn putzte. Er schnaubte als ich ihm mit dem Striegel über den Rücken fuhr . Nun nahm ich die Schabracke und legte sie ihm auf , kurz darauf kam der Sattel den ich auf ihn legte und fest zurte. Im selben Augenblick wickelte ich die weißen Bandagen um seine Beine und legte ihm kurz danach die Trense an . Nur noch den Helm auf und wir gingen in Richtung Reitplatz. Auf dem Weg dahin bemerkte ich das die Sonne aufging und der Tau verschwand. Ich saß auf und wir ritten ersteinmal ein Paar Runden Schritt und fingen auch Irgendwann an zu Traben . Auch den Galopp began ich nach ein Paar Minuten . Ich fing an Traversalen zu üben , die aber von Anfangan Super klappten . Selbst der Fliegende Wechsel oder Spanischer Schritt waren für den Hengst kein Problem . Später bekam er einen Keks und wir ritten langsam wieder am langen Zügel im Schritt ab . Nach einer Guten Stunde Arbeit ging es für M&M wieder in Richtung Stall .Dort sattelte ich ihn ab und putzte ihn noch schnell über. Bevor ich Rainbow reiten wollte , stellte ich M&M noch auf die Weide. Er raste Sofort los und fing an zu Bocken , er freute sich sichtlich. Wieder im Stall holte ich Rainbow aus ihrer Box und fing an sie zu Putzen . Ich wollte sie Longieren daher holte ich ihre Longiersachen und die Longiergerte. ich fing an sie Fertig zu machen und wir gingen in den Roundpen. Dort ließ ich sie erstmal ohne Ausbinder etwas im Schritt laufen . Nach circa 1O Minuten ließ ich sie wenden und sie wendete Mustergültig mit dem Kopf zu mir , so wie es sich gehört. Nach weiteren 1O Minuten lies ich sie Traben auch dies wieder auf beiden Händen . Nun holte ich sie zu mir in die Mitte und befestigte die Ausbinder. Nachdem auch das geschafft war lies ich sie wieder schritt gehen . Etwas später Trabte sie bereits und als ich das Wort "Galopp " sagte und dazu die Gerte etwas schwang ging sie in den Galopp über und dies wieder auf beiden Händen . Später lies ich sie auch ohne Ausbinder Galoppieren und Traben damit sie sich dehnte.Nun wieder 2O Minuten im Schritt und die Stute konnte zu mir kommen . Sie bekam einen Keks und ich nahm sie an der Longe und wir begaben und wieder in den Stall. Dort legte ich ihr die Longiersachen ab und brachte auch sie nach dem Überputzen auf die Weide. Zu guter letzt kam I've Lost ya an die Reihe. ich legte ihr Dressursachen und Bandagen an . Auf dem Weg zum Platz wurde es immer wärmer ich musste mich mit dem Reiten beeilen damit es für die Stute nicht zu warm wurde. Ich ritt erstmal Schritt und fing dan nlangsam an zu Traben . Auf dem Zirkelgeritten fing ich an auszusitzen und sie zu Arbeiten . nach nich mal 5 Minuten lief die Stute Markelos am Zügel , selbst im Galopp behielt sie diese Pose bei und machte ihre Sache echt gut . Nun fing ich an Traversalen zu üben , was sollte ich da eigentlich noch üben ? Gleich beim ersten Versuch klappte es Wunderbar , auch der Fliegende Galoppwechsel war kein Problem. ich Lobte sie ausgiebig und fing an sie im Schritt abzureiten. Wieder im Stall bekam auch die einen kleinen Putzgang und durfte danach Sofort auf ihre Weide . Sie fing gleich an zu fressen und ich konnte alles wegräumen. Alles war weggeräumt , und ich begab mich zu meinem Auto . Ich stieg ein und sagte dem Hof von Zambi aufwiedersehen .

      3757 Zeichen / text by Crush
    • Jackie
      Verschoben am 21.08.2013 um 13Uhr
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Zambi
    Datum:
    16 Juli 2012
    Klicks:
    566
    Kommentare:
    2