1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Ravenna

Hass auf Haare...

langsam würd ich mir echt ne Glatze schnibbeln und Perrücke tragen... Jetzt mal abgesehen davon das ich nachfärben müsste - ich hab gestern früh gewaschen...jap...und jetzt sehen die aus wie in Öl getaucht! ._. Was ich benutzte...Babyshampoo...ohne Silikone aus einem Bioladen...es riecht nach nix...also an den Silikonen kann´s net liegen und das benutzte ich schon seit 3 Jahren... was definitiv bald folgt ist nen Kurzhaarschnitt...damit das rot schneller wieder verschwindet und sich vielleicht meine Haare etwas erholen können.... Sonst wer Tipps?

Hass auf Haare...
Ravenna, 21 März 2015
    • Eddi
      Spülung und Haarkur schon einmal ausprobiert?
      Dann vielleicht doch mal das Shampoo wechseln, mal eines fürs Volumen, mal eines für Feuchtigkeit probieren, manchmal brauchen das die Haare einfach.
    • Ravenna
      wenn ich das mache wuchert meine Schuppenflechte und die kommt trotz dem Shampoo was ich momentan nutzte bereits die Stirn runter...die Sachen vom Hausarzt haben auch wenig gebracht
    • Eddi
      Ja aber das ist bestimmt nicht bei jedem Shampoo so, ich hab auch schon Shampoos gehabt, wo ich danach schon in den feuchten, frischgewaschenen Haaren Schuppen hatte. So wie das klingt fehlen deinen Haaren schlichtweg die Proteine.

      Und auch mal schauen, ob du die Qualität eures Wassers rausfindest. Unseres ist verdammt kalkhaltig, was mir erst nach 2 Monaten auffiel, als meine Haare dann schon fast täglich wieder strähnig waren und seitdem habe ich ein Shampoo, was dem Kalk entgegen wirkt und siehe da, es geht.
    • Hedone
      Ich kann das Totes Meersalz Shampoo von Rossmann uneingeschränkt empfehlen. Ist auch für empfindliche Haut geeignet und günstig, kaufen tut also nicht weh.

      Wie häufig wäscht du die Haare?
    • Ravenna
      ich würde die gern weitaus weniger waschen...jeden Tag mit Wasser auswaschen...alle drei dann mit Shampoo

      das von Rossmann werd ich mir mal anschauen!
    • almanya
      Mir hat auch das Verdünnen von Shampoo sehr gut geholfen. Habe sonst bei Shampoo immer Probleme mit der Kopfhaut gehabt.
      Jetzt misch ich mir das in soner Applikator-Flasche vom Färben an.
      Verhältnis Shampoo : Wasser variiert je nach Waschkraft des Shampoos, liegt aber bestimmt bei 1:4 bis 1:10.
      Lässt sich super verteilen und sauber wird auch alles ^^

      lg, headless
    • Stelli
      Die Kür sollst du auch nur in die Längen deiner Haare geben, nicht auf die Kopfhaut :)
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    X
    Hochgeladen von:
    Ravenna
    Datum:
    21 März 2015
    Klicks:
    477
    Kommentare:
    7