1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Lucy

Glófaxi

stecki folgt.

Glófaxi
Lucy, 11 Dez. 2008
    • Lucy
      pflegebericht für glófaxi.
      nachdem ich bei finiorio war ging ich zu glófaxi und brachte das futter und das wasser gleich mit.
      er wartete ungeduldig auf mich als ich reinkeam weiherte er.
      ich stellte die eimer ab und streichelte ihn.
      als er fertig war nahm ich ihm die decke ab und gab ihm ein leckerlie.
      ich legte ihm sein halfter an und führte ihn in die halle.
      ich kletterte über die tribühne und holte den putzkasten.
      ich fing an zu striegeln was ihm sehr gut gefiel.
      beim hufe auskratzen zickte er ein wenig.
      ich befestigte dien longe an seinem halfter und longierte ihn ein bisschen.
      ich putzte ihn nochmal und brachte ihn zurück in seine box.
    • Lucy
      Pflegebericht

      Ich ging in den Stall um meine Reitbeteiligung zu putzen!Ich ging in den Stall und nahm das Lammfellhalfter aus dem Spind!Ich streifte es über und führte sie aus der Box!Ich band sie an und nahm den Striegel.Ich bürstete sie:Strick für Strich!Als sie glänzte,als wäre sie mit Diamanten besetzt,machte ich mit den Hufen weiter!Ich kratzte sie aus und fettete sie danach ein!Dann nahm ich mir den Mähnenkamm und bürstete ihre Mähne durch!dann kam noch der schweif dran und fertig war sie!

      von Bella500
    • Lucy
      Pflegebericht

      Heute ging ich zu glófaxi.
      ich fütterte ihn und gab ihm was zu trinken.
      dann holte ich ihn aus der box und führte ihn zum putzplatz.
      dort striegelte ich ihn bis er glnzte.
      heute machte ich eine trainingstunde.
      ich lies ihn an der longe über ganz niedrige hindernisse springen.
      es funktionierte prima.
      als wir fertig waren putzt ich ihn nochmal und brachte ihn wieder in die box.
      danach fuhr ich wieder heim.
    • Lucy
      Pflegebericht für alle Pferde
      Heute ging ich mal wieder zu meinen Pferden.
      Ich fütterte alle und brachte sie auf die Weiden.
      Sie freuten sich mich mal wieder zu sehen denn ich war lange weg.
      Ich mistete alle Boxen aus und ritt ein paar meiner Pferde.
      Dann bekam ich einen Anruf von einer Freundin.
      Ihre kleine Schwester hatte einen Fahrradunfall.
      Sie hatte keine Zeit mit ihr zum Arzt zu gehen und bat mich mitzukommen.
      Ihre Eltern waren nähmlich auch nicht da.
      Also versorgte ich meine Pferde schnell zu Ende und fuhr sofort zu ihr.
    • deivi
      Verschoben am: 06.03.2010
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Lucy
    Datum:
    11 Dez. 2008
    Klicks:
    351
    Kommentare:
    5