1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
LoloSchatz

gallery 16995 12230 116562

[size=5]Najib Kalila[/size] Rufname: Nana, Kali, Püpchen Geboren: 2003 [b][size=5]Aussehen:[/size][/b] Rasse: Araber Geschlecht: Stute Farbe/Abzeichen: Fuchs mit dunkler Mähne/Blesse Stockmaß: 1,55m [b][size=5]Charakter:[/size][/b] lieb, freundlich, sanft, ruhig. Geeignet für: Longe, Anfänger, Fortgeschrittene [b][size=5]Besitzerdaten:[/size][/b] Besitzerin: LoloSchatz Vorbesitzer: LaScala Ersteller: Fiii VKR: ??? LaScala`? Gekauft am: 30.3.2012 [b][size=5]Ausbildung:[/size][/b] Dressur bis Klasse A Springen bis KLasse A Gelände bis Klasse E Eingeritten: Ja Eingefahren: Nein Reitstil: Englisch [b][size=5]Restliche Information:[/size][/b] Zustand: Sehr gut Tierarzt: - Letzter Besuch: ? Zustand: Sehr gur Hufschmied: - Letzter Besuch: ?

gallery 16995 12230 116562
LoloSchatz, 30 März 2012
    • LoloSchatz
      Pflegebericht :
      Ich hatte die tolle Araberstute gerade erst ge´kauft und war darüber überglücklich. Ich fuhr mit dem großen Hänger in den Hof und sprang aus meinem Wagen. Ich öfnete die Hängertür, schlüpfte in das dunkle inerre und begann leise auf die schöne Stute einzureden, denn sie schien mir etwas nervös. "Hallo meine kleine, wir sind da. Ja du bist in deinem neuen zu Hause." sagte ich mit ruhiger monotoner Stimme. Ich ging zu ihrem kopf und machte ihren Strick los, dann führte ich sie langsam sie Hängerrampe hinunter. Sie tänzelte etwas aufgeregt hin und her und rekte den Kopf in die Luft. Dann wieherte sie laut und schrill. Sie schüttelte ihre Mähne und schaute mich mit großen erwartungsvollen Augen an. Ich gab ihr eine Karotte und stellte fest das sie dieses lange orangene GEmüse echt liebte. Ich führte sie hinten auf die Weiden, machte ein große Weide auf und lies sie darauf rennen. Sie galopierte mich erhobenem Schweif weg. Sie sah so glücklich aus, das ich lächeln musste.
    • LoloSchatz
      Pflegebericht:
      Ich trat an die große Weide heran und rief laut den Namen meiner wunderschönen Stute und sah schon wie ihr hübscher Kopf aus dem graß schnellte und sie mit wachsamen Blick zu mir herüberschaute. Noch ein Ruf von mir und sie trabte schon mit erhobenem Schweif auf mich zu. Ich machte den Stom aus und stieg mit dem blauen Halfter über der schulter duch den Zaun. Ich berüßte meine Stute mit einem Leckerlie und ein paar streicheleinheuten und legte ihr das Halfter an. Ich öfnete den Zaun und führte sie heraus. Ich band sie am Balken am Putzplatz an und fing an sie ausgiebig zu putzen. Ich sah wie sehr sie das genoss und lächelte. Ich hohlte aus der Sattelkammer ihre Trense, Longe und die Peitsche und stelle den Putzkasten weg. Ich fürte sie auf den Round Pen und longierte sie eine halbe stunde lang. Sie arbeitete sehr schön und ich brachte sie mit einem breiten Grinsen auf den Lippen wieder auf ihre Weide. Sie schritt langsam und ruhig davon.
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Pferde Zeichnungen
    Hochgeladen von:
    LoloSchatz
    Datum:
    30 März 2012
    Klicks:
    207
    Kommentare:
    2