1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
annette9774

Francesco Tinker

Wichtige Daten Name des Pferdes: Francesco Rufname: Francesco aus der: unbk. -> M: unbk. --> V: unbk. von dem: unbk. -> M: unbk. --> V: unbk. Geboren am: .. . .. . 2002 Geschlecht: Hengst Rasse: Irish Tinker Fellfarbe: Braunschecke Größe: 1,57 Kopfabzeichen: --- Beinabzeichen: v.l.: --- v.r.: --- h.l.: --- h.r.: --- Charakter Francesco ist ein sehr stolzer Hengst. Er imponiert gerne und ist unter dem Sattel auch etwas schwierig und deswegen nicht für Anfänger geeignet. Doch beim sonstigen Umgang ist er lammfromm. Ersteller-Daten Ersteller: moondance VKR: moondance Zweit-VKR: ? Vorbesitzer: Tequii Qualifikationen Rennen Klasse: E Western Klasse: E Spring Klasse: E Military Klasse: E Dressur Klasse: E Distanz Klasse: E Fahren Klasse: E Schleifen & Erfolge Spoiler Züchterische Informationen Gekört/Gekrönt: Ja [] ; Nein [x] Gestüt: // -> Geleitet von: // Nachkommen: // © Joyful/Julee - Don't Copy

Francesco Tinker
annette9774, 19 Mai 2012
    • Varien
      Pflegi am 07.06.2012

      Heute würde ich mich um Francesco kümmern.
      Ansonsten kümmerte sich meine Freundin regelmäßig um denn Hengst.
      Aber heute musste sie lernen und hatte mich um Aushilfe gebeten.
      Natürlich sagte ich zu.
      Ich fuhr gegen Mittag los und kam nach einer halben Stunde Fahrradfahrt an.
      Ich wurde kurz herum geführt und dann ging ich in den Stall.
      Da es schon beinahe Nachmittag war, war Francesco auf der Koppel.
      Ich mistete also ihre Box aus, bevor ich sie wieder einstreute, ein prall gefülltes Heunetz aufhing, Trog und Tränke auswischte und Futter einfüllte.
      Dann schnappte ich mir sein Halfter und ging zur Weide.
      Ich rief seinen Namen und er kam direkt angerannt.
      Ich zog ihm das Halfter an und führte ihn zum Stall.
      Ich band ihn draußen an, da das Wetter so gut war und holte den Putzkasten aus der Sattelkammer.
      Ich kratzte die Hufe aus und striegelte ihn.
      Nun richtete ich das Fell mit der Kardätsche und bürstete die Beine anschließend mit der Wurzelbürste.
      Ich kämmte noch Mähne und Schweif.
      Dann fegte ich und beschloss, da ich ihn noch nicht wirklich kannte, einen Spaziergang zu machen.
      Zur Sicherheit longierte ich ihn aber vorher noch auf dem Platz ab.
      Er lief brav und wirkte eher, als wäre er kurz vorm Einschlafen, als hätte er vor, im Gelände los zu rasen und mich hinterher zu schleifen.
      Also lies ich die Gerte auf dem Platz liegen und tauschte die Longe gegen den Strick aus.
      Ich führte ihn vom Platz aufs Feld.
      Nachdem wir ohne Probleme ein Viereck umrundet hatten, und ich ihn insgesamt noch 10 Minuten habe grasen lassen, kamen wir ausgelastet und am frühen Abend wieder am Hof an.
      Ich brachte ihn in die Box und verabschiedete mich.
      Dann fuhr ich mit dem Fahrrad wieder heim.

      1690 Zeichen, copyright by Varien
    • annette9774
      Beautiful Love/ Francesco - Pflegebericht 4/ 2

      Pipp,Pipp,Pipp... Ich rannte in die Küche und anschließend ins Wohnzimmer. "Verdammt wo is dieses blöde Telefon???" Es klingelte immer noch. Nun rannte ich in mein Schlafzimmer, und da war es, unter meinem Kopfkissen... "Hallo?" sagte ich in den Hörer, in der Hoffnung das derjenige noch nicht aufgelegt hatte. "Hi, hier is Yasmin. Ich wollte fragen, ob wir heute vielleicht zusammen ausreiten wollen?" "Ja gerne," antwortete ich "Dann nehmen wir ab besten die Tinkerchen, die können etwas bewegung vertragen. Bist du dann in einer Halben Stunde bei mir?" "Ja, dann bis gleich." Nachdem wir aufgelegt hatte, ging ich in den Stall und holte das Halfter von Beautiful Love und Francesco. Ich ging auf die Stutenkoppel und holte erst Beautiful Love und band sie am Putzplatz an, dann ging ich auf die Hengstkoppel und holte Francesco. Als ich mit Francesco am Putzplatz ankam, wartete Yasmin bereits bei Beautiful Love. "Na. Hat sich schon entschieden wen du bei dem Ausritt reitest wa?" Meine Freundin kicherte und streichelte Beautiful Love. Als ich Francesco neben ihr angebunden hatte, ging Yasmin und ich Sattel, Trense und Putzzeug der beiden holen. Nachdem wir die beiden Tinker gründlich geputz hatten, sattelten und trensten wir sie. Anschließend stiegen wir auf und ritten richtung Wald. Wir ritten einmal durch den Wald, an einem See vorbei, und anschließend bogen wir auf den Sandweg ab, der einmal um meinen Hof herumführte. Es war ein toller Ausritt. Wir trabten und Galoppierten auch. Beautiful Love und Francesco waren ein perfektes Ausreitpaar, da sie fast gleich schnell waren und sich super verstanden. Wieder am Hof angekommen sattelte und trensten wir die beiden wieder ab und gaben ihn noch etwas Futter bevor wir sie wieder zu den anderen auf die Koppel stellten.

      1833 Zeichen @Beere
    • Jackie
      ​Verschoben am 22.08.2013
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    annette9774
    Datum:
    19 Mai 2012
    Klicks:
    659
    Kommentare:
    3