1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Knuddelazubi

Filou [Fallabella]

FILOU Mutter:Franzi Vater:Flick-Flack Geburtsdatum:*2003 Geschlecht:Hengst Rasse:Falabella Fellfarbe:Falbe(?) Charakter:super lieb,verspielt Stockmaß:86cm Gesundheit:sehr gut! Besitzer:Keksi Pferd erstellt von:Keksi Beschreibung: Filou ist überhaupt nicht hengstig. Er ist total lieb,versteht sich mit allen Lebewesen auf dieser Erde. Er tut keiner Fliege was zu leide und ist ganz sanft und verschmust.

Filou [Fallabella]
Knuddelazubi, 10 Dez. 2009
    • Hantaly
      Pflegebericht vom 20.Dezember 2009

      Heute war es sehr schneeig.
      11 Uhr-Ich hab Filou von der Weide geholt.
      11.15 Uhr- Ich habe Filou geputzt
      12 Uhr- Ich habe mit Filou Stangenarbeit und etwas Dressur gemacht.
      13 Uhr- Ich habe ihn abgeritten
      14 Uhr- Geputzt auf die Weide gestellt
      16 Uhr- Vond der Weide geholt
      17 Uhr- fertig mit putzen
      bis 18 uhr spazieren gegangen
      19 Uhr- in die warme Box gebracht
    • Knuddelazubi
      Ankunft von Countess und Filou

      Ich hatte die Boxen bereits seit Stunden fertig und wartete aufgeregt. Die beiden waren zwar nicht meine ersten Pferde, aber meine ersten Fallabellas. Ich war gespannt, die beiden hatte ich eigendlich nur für meine Nichte angeschafft, da sie vor den "großen" ein wenig Angst hatte.
      Ich ging hinaus, als ich einen Hänger hörte und sah wie der Trailer vorfuhr. Mein Freund hatte sich gott sei dank bereit erklärt mir die zwei abzuholen, da ich mit der Erkältung nicht fahren wollte, erst recht nicht solch eine Strecke.
      Die zwei ließen sich problemlos eherunter führen und ich staunte wieder wie niedlich sie waren.
      "So, dann kommt mal meine süßen!" murmelte ich und führte sie herum um zu sehen ob sie sich richig bewegten, was mir sofort auffiel war, dass sie sich anders bewegte nals meine Großen. Ich hatte bislang noch keine erfahrunen mit so kleinen und hoffte dass das mit der Zeit kommen würde.
      "So ist alles mit euch in Ordnung, dann ab in eure neuen Boxen. Ich hatte füür sie zwei nebeneinanderliegende Boxen ausgesucht und brachte sie nun hinein. Dort wartete bereits eine kleine Stärkung in Form von Karotten und Apfel auf sie und ich sah ihnen noch ien Weile zu, bevor ich zu Roland ging um mich zu bedanken, dass er das immer wieder für mich tat.
    • Knuddelazubi
      Die Sommerweide
      ich hatte mich entschieden, da ich so wenig Zeit hatte in den letzten Wochen,alle meine Pferde mit auf die Fohlenweide zustellen, über den Frühliung.
      Zuerst holte ich Tourwood und Stardance. Ich putztedie beiden gründlich und schmuste ausgiebig mit ihnenn. Danach brachte ich sie zur Weide und sah ihnen lächelnd zu, wie sie sich freuten an der frischenluft zu sein.
      Dann holte ich Countess und filou, nach dem putzen kamen auch die beiden auf die weide. Anschließend folgten noch Angie und Love, sowie My
    • Julia
      Verschoben 27.10.11
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Knuddelazubi
    Datum:
    10 Dez. 2009
    Klicks:
    365
    Kommentare:
    4