1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Laraya13

Farhan's Harlequin ♂

Partbred-Araber 12 (A. 6 | TB. 0 | E. 6 | S.0)

Farhan's Harlequin ♂
Laraya13, 3 Feb. 2021
Stelli gefällt das.
    • Laraya13
      Fohlenbesuch Enjoy the Capitol, Farahn´s Harlequin, It´s colored Milan, My smoky Cody, Rassinis Galantis

      Heute besuchte ich eine meiner Züchterfreunde, die bat mich ihr mit den Fohlen zu helfen. Ich bejahte und fragte sie direkt ob ich meine Auszubildende Luna mitnehmen dürfte. Natürlich durfte ich und wir vereinbarten das wir eine Woche auf ihrem Hof bleiben. Stefanie freute sich, und war auch hörbar erleichtert das Hilfe anrollt. "Luna pack deine Sachen! wir fahren für eine Woche weg, einer Freundin helfen!" sagte ich und teilte Joicy alles mit was auf unserem Hof in dieser Woche unbedingt erledigt werden sollte. Als alles bereit war stiegen wir ein. Auf dem Weg zu Stefanie holte ich meinen neuen Hund Cody ein Boston Terrier ab da es auf dem Weg liegen würde. Wir kamen gegen 14 Uhr bei Stefanie an. Diese begrüßte uns Herzlichst und lud uns erstmal auf ein Kaffee ein. Der Welpe saß auf meinem Schoß. Nach dem Kaffee gingen wir erstmal in unser Quartier um uns etwas einzurichten. Ich fütterte meinen Zugang und ließ ihn dann in den Garten um sein Geschäft machen zu lassen. Dann schlug ich vor das wir mit Enjoy the Capitol und Farahn´s Harlequin spazieren gehen und morgen die anderen 2. Luna war begeistert. Wir gingen also in den Stall und holten Capitol und Quin aus dem Laufstall. Wir putzten sie so gut es ging. Ich war erstaunt was die 2 Fohlen schon sich gefallen lassen. Capitol scheint es sehr zu genießen, immer wieder flehmte er. Dann klickten wir unsere Stricke ein und gingen los. Auf dem Hof kamen wir Stefanie entgegen. " Ah ihr geht spazieren!" grinste sie. " Viel Spaß weit vom Hof waren sie noch nicht!" sagte sie uns noch als Info. " Ja das wird schon gut gehen, wir gehen nur soweit wie die Fohlen auch wollen!" sagte ich und verließen wir den Hof. " Meinst du das geht gut?!" fragte Luna. Sie war sich noch unsicher, sie war es noch nicht gewohnt mit fremden Pferden umzugehen schon gar nicht Fohlen. " Luna, stell dir vor das sind meine Fohlen, das kannst du dort doch auch! Glaub an dich, und sollten wir bzw du das Makeover Pferd bekommen musst du auch an deiner Sicherheit arbeiten, darum nehme ich dich ja mit. Die Stute die du gerne hättest, braucht sehr viel Sicherheit!. Klar ich werde dir helfen wo ich kann, und Beastly wird mit ihr in einem Aktivoffenstall stehen wenn sie sich vertragen. ermunterte ich Luna. Inzwischen war der Hof nicht mehr zu sehen. Capitol und Harlequin spazierte quitsch vergnügt neben uns her. Hin und wieder mussten wir sie drosseln und wir ließen alle Gegenstände genau untersuchen und anschauen. Die kleinen Fohlen entdeckten gerade ihre Welt. Nach 20 Minuten Spaziergang kehrten wir auf den Hof zurück, ohne Probleme ohne Verletzungen. Wir machten die Fohlen fertig, fütterten alle Fohlen und ging dann in unser Gästehaus. Da erreichte mich einen Anruf von zuhause. "Oh Joicy ruft an!" sagte ich zu Luna.
      << Hallo?!">> antwortete ich. " Ja hallo Juna, ich muss den Anruf machen und sagen das Beastly gerade verfohlt hatte, und sie total aphatisch ist was sollen wir tun?!" hörte ich Joicy erzählen. Ich ließ das Glas was ich in der Hand hatte fallen. Ähm versucht sie in den Aktivstall zu treiben und sie nur zu füttern und beobachten!" gab ich kurze geschockte Anweisungen und legte auf. Ich sank geschockt in den Sessel gerade da platzte Stefanie rein, sie wollte eigentlich wissen wie der Spaziergang war. " Was ist los ?!" fragte ich Luna. " B--Beastly... hat gerade verfohlt!" sagte ich. " verfohlt?!" Luna kannte den Begriff noch nicht. " Das nennt man wenn der unterentwickelte Fötus schon geboren wurde,viel zu früh und nicht zur angegeben Zeit!" erklärte ich ihr. " Scheiße und jetzt?!". " Jetzt muss ich wieder mit ihr arbeiten, dieser Schock hat Beastly Domina komplett zurück geworfen, ich weiß nicht wie sie drauf ist, sie ist jetzt mal im Aktivstall untergebracht!. Luna war gerade dabei den Boden zu wischen und die Glasscherben aufzusammeln. " Ihr könnt gerne abreisen!" sagte Stefanie. Ich sah sie an. " Nein, schon gut, wir machen weiter. Aber danke." sagte ich zu ihr und wir redeten noch. Abends lagen wir in unseren Betten. Beide in einem Zimmer aber auf einem eigenen Bett. " Wirst du sie nochmals decken lassen?" fragte Luna mich. " Ich weiß noch nicht wo wir wieder anfangen müssen, und ob ich ihr das nochmal antun möchte. Das wird die Zukunft zeigen, erstmal nicht!" sagte ich und wir schliefen ein. Am Morgen frühstückten wir ausgiebig. Dann holten wir It´s colored Milan und My smonking Cody aus den Laufstall. Auch diese 2 Putzten wir ausgiebig und gingen unsere Strecke die wir am Tag zuvor zurückgelegt hatten. Cody wollte nicht unbedingt mit, er fand das weite Gelände etwas gruselig, milan dagegen war neugierig und wollte alles entdecken vom Kieselstein angefangen bis zur Ameise und so weiter. Luna brauchte viel Überredungskunst das Cody ihr folgte. Nach 20 Minuten waren wir wieder am Hof. Diesmal holte ich meinen Welpen und Luna machte Rassinis Galantis fertig. Das einzige Jungstute war frech, immer wieder versuchte sie den Jackenzipfel von Luna zu erwischen. Wir machten uns auf den Weg. Ich konnte so mit meinem Welpen üben das er sich ruhig bei Pferden verhalten musste und Luna mit dem Fohlen. Ich war sehr zufrieden mit ihr, und hoffte stark das sie beim Makeover 2020 eine Chance bekommt. Wir liefen über Felder zwischen bäumen her. Galantis war sehr aufgeweckt und neugierig. Mein kleiner Cody ebenfalls. Wir kamen zurück und stellten fest das wir alles gemacht hatten. Die Fohlen hatten sich bewegt. Wir beschlossen das wir morgen alle in der Halle laufen lassen . Wir aßen dann zu Abend und gingen früh ins Bett. Morgen war der letzte Tag bei Stefanie. Wir frühstückten und gingen mit Cody die Morgensrunde und dann stellten wir die Rasselbande in die Halle. Sie tobten vergnügt und fingen an zu spielen. Es war süß mit anzusehen. Dann brachten wir sie zurück und verabschiedeten uns von Stefanie und fuhren nachhause.
      5838 Zeichen by Elsaria
    • Laraya13
      Der Nachwuchs will lernen! - Umzug in den großen Stall
      Colonel Coosader, Enjoy The Capitol, Farahn´s Harlequin, It's Colored Milan, My Smokin' Cody, Rassinis Galantis

      Der frühe Morgen war eiskalt, weswegen ich meine Winterjacke raus holen musste, heute stand das Wiederholen vom Fohlen ABC an und auch die letzten Vorbereitungen für den Umzug in den Hengststall von It's Colored Milan. Zuerst holte ich mir mit Jake Capitol und Farahn aus den Boxen, wo sie die letzten zwei Tage standen, da es extrem stürmisch war und ich meine Nachwuchspferde nicht verletzen wollte, da amtliche Warnungen von Sturmböen und unter anderen Tornados, in Ohio gab es sogar einen, sowie im Norden Kanadas. Jake und ich gingen nach dem abchecken, der restlichen Jährlinge in die Halle wo wir bei den zwei Hengsten das Hufe geben und am Strick laufen übten. Beide machten relativ gut mit, der ein oder andere Bocker war dabei, aber sonst konnten wir zufrieden unsere Arbeit bei den beiden einstellen, wir brachten sie wieder in den Offenstall, da auf der Weide nichts beschädigt war und der Sturm vorbei war. Nun kamen Rassinis Galantis und Smokin Cody an die Reihe, auch bei denen festigten wir das Fohlen ABC. Cody sponn lieber rum und er musste dafür länger arbeiten, mit Galantis machte ich dann auch schon eher Schluss und brachte sie auf die Weide. Nun schnappte ich mir Colonel Cossader und übte auch mit ihm das Grund ABC. Der Mustang hatte mittlerweile gut Vertrauen gefasst und man konnte schon mehr machen, als ich erwartet hatte. Als Jake mit Cody fertig war, holte er sich Milan um ihn mit den anderen zu vergesellschaften. Ich übte mit dem Mustang noch ein bisschen das Hufe geben und dann konnte ich auch ihn entlassen. Ich gesellte mich zu Jake und war sichtlich zufrieden, das alles so wunderbar geklappt hat und wir Milan nun endlich in seinen neuen Stall bringen konnten. Den Rest des Tages widmeten wir uns dem Säubern des Stalls...

      1763. Zeichen, Snoopy(?)
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Fohlen | Gestüt Drei Mauern|
    Hochgeladen von:
    Laraya13
    Datum:
    3 Feb. 2021
    Klicks:
    72
    Kommentare:
    2
  • Farhan's Harlequin

    "glücklich, frohlockend"

    Rufname: Farhan

    [​IMG]
    Aus der: Fallen Immortality
    MM: Samibia
    MM: Shalis + MV: Unbekannt
    MV: Nazir
    MM: Sandikah ox + MV:Nizar ox
    Von: Pleasure Harlekin
    VM: Harlekin's Daughter
    VV: Muh!
    Geburtsdatum: 01.01.2018
    Geschlecht: Hengst​


    [​IMG]
    Rasse: Partbred-Araber (75% Araber 25% Hackney Pony)
    Rassetyp: Vollblut

    Fellfarbe: Blue Roan Frame Sabino
    Abzeichen:
    - | - | -​
    Langhaar: Schwarz
    Augenfarbe: Dunkelgrau
    Stockmaß: 1,52 m​


    [​IMG]
    Charakter:
    frech, selbstbewusst, neugierig, temperamentvoll​
    Beschreibung:

    Farhan hat das Freche seiner Eltern beibehalten, was er mit viel Neugierde paart. Der Hengst hat durch und durch das Temperamenz seiner Vollblutlinie abbekommen und lässt dies auch sehr raushängen. Der bunte Schecke ist äußerst selbstbewusst und stänkert gerne mal im Herdentrieb herum, was sich wenig auf den Menschen auswirkt, wenn man es früh genug unterbindet. Gangtechnisch ist er das typische Vollblut, gepaart mit ein wenig Ponygetrippel, besondere Eigung zeigt er im Distanz und Rennen Bereich, doch auch für das Military kann er durchaus Begabung zeigen.

    Geschichte:
    Der Hengst wurde auf der Canadian Liberty Creek geboren und stand mit seiner Mutter bis zum Absetzen auf dem Gestüt. Seitdem wächst er hier in einer Jährlingsherde in Ruhe auf.


    Reitweise: Klassisch
    Eingeritten: Nein
    Eingefahren: -

    [​IMG]
    Im Besitz seit: 02.02.2020

    Besitzer: Laraya13
    Vorbesitzer: Snoopy​
    VorVorbesitzer: -​



    Maler: Snoopy
    Ummaler: -

    Fohlenmaler: Snoopy
    Großmaler: -
    VKR: Snoopy


    Reitbeteiligung: -

    [​IMG]
    Zucht Platz: -
    Gekört? Nein
    Decktaxé: ---

    Nachkommen: //

    [​IMG]

    Galopprennen: E A L M S
    Western(Trail)
    Western(Reining)

    Springen: E A* A** L​
    Military: E A L M S S* S** S***​

    Dressur
    Distanz:
    E A L M S S* S** S***
    Fahren
    Gang

    Wendigkeit: E

    Training | Schleife | Beides

    [​IMG]
    -
    [​IMG]