1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Pferdegirl2

Fairy Rose ♥

Fairy Rose Rufname: Rose ---------------------- Abstammung Von: unbekannt / 100% Quarter Horse Von: unbekannt Aus der: unbekannt Aus der: unbekannt / 100% Quarter Horse Von: unbekannt Aus der: unbekannt Geboren: 2005 ------------------------------------------ Aussehen Rasse: Quarter Horse Geschlecht: Stute Fell: Dunkelfuchs Langhaar: rötlich braun Abzeichen: Flocke Stockmaß: 1,55m ----------------------------- Charakterbeschreibung Charakter: Temperamentvoll, lieb, gelassen Beschreibung: Fairy Rose, ist eine wirklich ruhige und liebe Stute. Trotzdem ist sie ziemlich schwer zu reiten und daher nur etwas für Fortgeschrittene. Neue Reiter versucht sie oft auszutricksen und testet gern ihre Grennzen. Doch wer Grenzen setzt wird Spaß mit ihr haben. Geeignet für: Fortgeschrittene Rang: Hoch ------------------------------------ Besitzerdaten Besitzer: Pferdegirl2 Vorbesitzer: Floh Ersteller: Zambi VKR: // Gekauft am: 20.08.2010 -------------------------------- Qualifikationen Springen: E Military: E Dressur: E Western: A Galopprennen: E Distanz: A Fahren: E Eingeritten: Ja Eingefahren: Nein Reitstil: Western ---------------------------------- Zuchtdaten Geschlecht: Stute Rasse: Quarter Horse / 100% Typ: Warmblut Zuchteinstellung: // Nachkommen: // Schleife: 3. Platz 111. Distanzturnier 2. Platz 204. Westernturnier ------------------------------ Restliche Informationen Zustand: Sehr gut Tierarzt: // Letzter Besuch: // Zustand: Sehr gut Hufschmied: // Letzter Besuch: // Reitbeteiligung: VictoriaFrances

Fairy Rose ♥
Pferdegirl2, 4 Aug. 2011
    • Pferdegirl2
      "Na, du?", begrüßte ich die Quater Horse Stute freundlich. Heute sollte ich sie ein wenig bewegen, was ich bei einem Westernpferd natürlich gerne machte. Pferdegirl2 hatte mir jedoch gesagt, dass ein langer Ausritt vollkommen reicht. Nachdem die Stute also gesattelt & getrenst war ging es auch schon los. Am langen Zügel trotteten wir die wenig befahrene Landstraße entlang, die zu den weitläufigen Feldern führte. Sofort spitze Fairy Rose die Ohren: Sie wusste was jetzt dran war: Galopp! "Na los, dann will ich dich nicht länger auf die Folter spannen.",meinte ich grinsend und gab ihr die Galopphilfen. Im grstreckten Galopp preschten wir über die Felder, bevor ich sie wieder zum Trab durchparierte. Denn jetzt kam eine Straße & die überquert man ja, bekanntlicherweise, im Schritt & nicht im Jagdgalopp. Den letzten Teil der Strecke legten wir im flotten Trab zurück, bevor wir schließlich wieder am Hof ankamen. Dort sattelte ich die Stute ab, spritze ihre Hufe mit dem Wasserschlauch ab & stellte sie zurück auf's Paddock. Zum Schluss kontrollierte ich nochmal die Tränken, bevor ich mich langsam wieder auf den Weg nach Hause machte.
      [1143 Zeichen © by Lovelyhorse]
    • Jackie
      Verschoben am 21.08.2013 um 18Uhr
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    Pferdegirl2
    Datum:
    4 Aug. 2011
    Klicks:
    348
    Kommentare:
    2