1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
calippo

Euphoria

Rufname: Phory, Ria, Hafi, Stütchen _____________________ Vater:  ubk Mutter: ubk _____________________ Geburtstag: 24.12.2004 Geschlecht: Stute Rasse: Haflinger Fellfarbe: Lichtfuchs Kopfabzeichen: - Beinabzeichen: vorne rechts: Stiefel Charakter: Euphoria ist eine ehrgeizig, gutmütige, stolze Stute. Stockmaß: 1,46 m Gesundheit: Sehr gut! _____________________ Züchter: - Besitzer: calippo Vorbesitzer: SherlockHolmes Pferd erstellt von: Simba Vorkaufsrecht: Simba _____________________ Reitbeteiligung: - _____________________ Qualifikationen Eingeritten: Ja/Nein Galopprennen Klasse: E - Einsteiger Western Klasse: E - Einsteiger Spring Klasse: E - Einsteiger Military Klasse: E - Einsteiger Dressur Klasse: E - Einsteiger Distanz Klasse: E - Einsteiger Fahren Klasse: E - Einsteiger _____________________ Beschreibung Euphoria ist eine nette Stute, die sich allerdings schnell langweilt, wenn man sie nicht beschäftigt. _____________________

Euphoria
calippo, 4 März 2013
    • calippo
      Pflegebericht Svala und Euphoria

      Heute war endlich der Tag gekommen, an dem ich meine beiden neuen Pferde abholen durfte. Die Haflingerstute Euphoria und die Islandstute Svala.
      Ich stand morgens schon früh auf und fuhr zum Hof. Ich machte zwei Boxen schon mal bereit für die beiden. Ich streute sie mit einer dicken Schicht Stroh ein, öffnete die Fenster und legte noch ein wenig Heu hinein. Auf die Weide sollten sie erst in den nächsten Tagen kommen.
      Danach koppelte ich meinen Pferdehänger an und fuhr los.
      Ich fuhr eine Stunde bis ich an einem kleinen Hof ankam. Dort holte ich Euphoria ab. Die Stute stand auf der Weide.
      Ich nahm ihn Halfter und ging ihr entgegen. Sie schaute mich neugierig, mit ihren großen Augen an.
      "Hey du". Ich gab ihr einen Apfel und sie schlabberte meine Hand ab. Ich zog ihr Halfter über ihren Kopf und führte sie von der Weide auf meinen Hänger. Sie ging problemlos drauf. Dann aber, als ich die Klappe schließen wollte, drehte sie ihren Kopf und rief nach ihren Weidekumpels die am Zaun standen. "Ruhig, Euphoria". Es half nix, ich stieg ein und fuhr los. Desto schneller wir am anderen Hof ankamen, desto besser.
      Am nächsten Hof stand die kleine Stute Svala in ihrer Box. Ich strich durch ihr kuscheliges Fell, was sie noch vom Winter hatte und halfterte sie auf und führte auch sie auf meinen Hänger.
      Euphrioa war ganz schön glücklich nicht mehr allein zu sein.
      Ich schloss die Klappe und öffnete noch kurz die kleine Tür vorne am Hänger. 2 Ponynasen streckten sich mir entgegen. Ich verteilte noch eine Runde Äpfel und dann fuhren wir endlich nach Haus.
      Zuhause angekommen, kamen die beiden in ihre Boxen. Ich schrubbte Euphoria noch mal ab, weil sie so geschwitzt hatte, weil sie sich so aufgeregt hatte. Dann fuhr ich Heim.

    • Jackie
      Verschoben am 20.10.2013
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Kategorie:
    Himmel - ungepflegte Pferde
    Hochgeladen von:
    calippo
    Datum:
    4 März 2013
    Klicks:
    213
    Kommentare:
    2