1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Ranjit

Eternity

Eternity
Ranjit, 1 Aug. 2015
    • Eddi
    • Eddi
    • Eddi
    • Eddi
    • Eddi
    • Eddi
      Ein stürmischer und regnerischer Tag
      Das Wetter meinte mal wieder, verrückt spielen zu müssen. Trotzdem musste ich mich um meine Pferde kümmern. Ich zog mich warm an und verließ das Haus. Als ich den Stall erreicht hatte, zog ich meine Jacke aus und hängte sie an den Haken, neben der Stalltür. Nun machte ich mich auf den Weg in die Sattelkammer, um dort die Sachen von Eternity zu holen. An ihrer Box angekommen, stellte ich die Putzbox ab und öffnete die Boxentür. Nachdem ich die Stute begrüßt hatte, legte ich ihr das Halfter an, befestigte den Führstrick daran und führte sie aus ihrer Box heraus. Nun band ich die Stute an und öffnete die Putzbox. Nachdem ich sie mit Striegel und Kardätsche geputzt hatte, kämmte ich ihr Langhaar durch. Zum Schluss kratzte ich noch ihre Hufe aus. In der Futterkammer bereitete ich ihr Futter vor, was ich ihr brachte und hinstellte. Während die Stute am fressen war, mistete ich ihre Box aus.
      (C) Ranjit
    • Eddi
      [​IMG]
      ~ Lucy, Eternity ~

      Ich ging in die Sattelkammer und holte dort Halfter, Führstrick und Putzbox von Lucy. An ihrer Box angekommen, stellte ich die Putzbox ab und öffnete die Boxentür. Nachdem ich die Box betreten hatte, begrüßte ich die Stute und legte ihr anschließend das Halfter an. Als ich den Führstrick daran befestigt hatte, führte ich die Stute aus der Box und band sie dort fest. Nun öffnete ich die Putzbox, nahm Striegel und Kardätsche heraus und fing an, die Stute zu putzen. Nachdem das Fell nur so glänzte, kämmte ich ihr Langhaar. Zum Schluss kamen noch die Hufe dran. Nun räumte ich die Putzbox auf und holte dort die Sachen von Eternity. Nachdem ich die Stute aus ihrer Box geholt und davor angebunden hatte, öffnete ich die Putzbox, nahm Striegel und Kardätsche heraus und fing an sie zu putzen. Als ich damit fertig war, legte ich die Bürsten zurück und nahm nun die Mähnenbürste heraus. Damit kämmte ich erst Schopf und Mähne, anschließend den Schweif. Ich legte die Mähnenbürste wieder zurück und nahm nun den Hufkratzer heraus, mit dem ich ihre Hufe säuberte. Nun nahm ich die Putzbox und räumte diese wieder auf. Aus der Sattelkammer nahm ich ihr Reitzeug mit und ging wieder zu ihr. Nachdem ich sie gesattelt und getrenst hatte, ging ich mit ihr zu Lucy und band sie los. Ich führte beide aus dem Stall und lief mit beiden eine Runde auf dem Hof und gurtete dann den Sattel von Eternity nach und stieg auf. Ich ritt vom Hof richtung Wald. Als wir den Wald erreicht hatten, gab ich Eternity das Zeichen zum traben. Nun lies ich sie laufen. Als der Feldweg endete, parierte ich sie wieder in den Schritt und ritt dann in den Wald hinein. Lucy benahm sich vorbildlich und hatte, genauso wie Eternity Spaß am Ausritt. Nach einer Stunde kamen wir wieder auf dem Hof an. Ich stieg ab und versorgte die beiden.

      (C) Ranjit​
    • Ranjit
      Pflegebericht
      ~ Eternity ~

      Nachdem ich Risiko´s Sachen aufgeräumt hatte, schnappte ich mir die von Eternity und ging zu ihrer Box. Ich stellte die Putzbox ab, öffnete die Boxentür und betrat die Box der Stute. Nun kraulte ich sie zur Begrüßung hinter den Ohren, was ihr sichtlich gefiel. Als ich ihr das Halfter angelegt und den Führstrick daran befestigt hatte, führte ich die Stute aus ihrer Box und band sie davor an. Ich öffnete die Putzbox, nahm Striegel und Kardätsche heraus und fing an, ihr Fell zu putzen. Als dieses sauber war, legte ich die Bürsten wieder zurück und nahm die Mähnenbürste heraus. Damit kämmte ich ihr Langhaar. Zum Schluss kratzte ich noch ihre Hufe aus. Ich nahm die Putzbox und ging mit dieser in die Sattelkammer zurück, wo ich sie wieder an ihren Platz stellte und nahm ihr Sattelzeug. Wieder bei ihr angekommen, sattelte ich sie und führte sie anschließend aus dem Stall. Dort stieg ich auf und ritt mit ihr im Schritt, in Richtung Wald. Da es heute etwas windig war und das Wetter wohl auch nicht wirklich mitspielte, entschied ich mich für einen kleinen Waldausritt. Nach einer stunde kehrte ich wieder zum Hof zurück, versorgte die Stute und mistete ihre Box aus.

      (C) Ranjit

    • Ranjit
      [​IMG]
      ~ Mona, Kaya, Butterflies, Eternity, Lil Princess Gun, Fame Junkies, Touchable ~

      Nachdem ich die Hengste versorgt hatte, kamen die Stuten an die Reihe. Das Wetter spielte immer noch gut mit. Deshalb entschied ich mich, mit Mona und Kaya einen kleinen Sonnenspaziergang zu machen. Für Mona war es der erste Spaziergang und Kaya konnte ihr die Sicherheit geben, da Mona sehr an Kaya hing und ihr vertraute. Nachdem ich die beiden Stuten vor deren Boxen angebunden hatte, putzte ich als erstes Mona und danach Kaya. Als beide fertig waren, band ich sie los und ging mit beiden aus dem Stall heraus. Ich entschied mich für den Feldweg am Wald, da dort wenig los war, kaum Autos fuhren und wenig Spaziergänger unterwegs waren. Mona stellte sich richtig toll an, blieb ab und an mal stehen, um sich neugierig umzuschauen, während Kaya seelenruhig dastand. Nach etwa einer dreiviertel stunde kamen wir wieder auf dem Hof an. Dort brachte ich beide auf die Stutenweide, räumte ihre Sachen auf und mistete die beiden Boxen. Dann holte ich die Sachen von Butterflies und Eternity. Nachdem ich beide geputzt hatte, holte ich das Sattelzeug von Eternity und sattelte die Stute. Anschließend ritt ich mit beiden vom Hof. Ich entschied mich dieses mal für den Waldweg. Nach einer Stunde kamen wir wieder auf dem Hof an. Nachdem ich die beiden Stuten versorgt und auf die Weide gebracht hatte, räumte ich deren Sachen ab und mistete ihre Boxen aus. Nun holte ich die Sachen von Lil Princess Gun und Fame Junkies. Als ich beide Stuten aus der Box geholt hatte, putzte ich erst Princess und danach Fame. Ich überlegte mir, was ich mit den beiden machen wollte. Als ich mich entschieden hatte, band ich die beiden los und machte mit ihnen einen Spaziergang. Nach einer dreiviertel stunde kamen wir wieder auf dem Hof an und ich versorgte die beiden. Als beide auf der Weide waren, räumte ich ihre Sachen auf und mistete die Boxen aus. Zum Schluss war noch Touchable dran. Nachdem ich ihre Sachen geholt hatte, ging ich zu ihrer Box und holte sie dort raus. Als ich sie angebunden hatte, putzte ich die Stute und holte anschließend ihr Sattelzeug. Nachdem ich die Stute gesattelt hatte, stieg ich auf und ritt vom Hof. Nach einer Stunde kam ich wieder an, versorgte die Stute, brachte sie auf die Weide. Zum Schluss räumte ich ihre Sachen auf, mistete ihre Box und fegte die Stallgasse.

      (C) Ranjit​
    • Ranjit
      Pflegebericht

      ~ Mecki, Arcado und Eternity ~


      Mecki
      war erst neu bei mir auf dem Hof. Mittlerweile hatte sie sich schon etwas eingewöhnt. Ich holte ihre Sachen aus der Sattelkammer und machte mich auf den Weg zu ihrer Box. Dort angekommen, stellte ich die Putzbox ab und öffnete die Boxentür. Ich begrüßte die Stute und legte ihr ihr Halfter an. Nun befestigte ich den Führstrick am Halfter und führte die Stute aus der Box heraus und band sie an. Nachdem ich die Stute geputzt hatte, wollte ich mit ihr auf dem Platz ein wenig Bodenarbeit machen. Das Wetter war heute sehr schön, da musste man das ja ausnutzen. Nach einer Stunde auf dem Platz, versorgte ich die Stute und brachte sie auf die Weide. Ich räumte noch ihre Sachen auf und holte anschließend die von
      Arcado
      . Als ich den Hengst aus der Stute geholt hatte, band ich ihn an und putzte ihn. Nun holte ich sein Sattelzeug und sattelte ihn. Ich führte ihn aus dem Stall heraus und führte ihn erst eine Runde auf dem Hof, ehe ich nachgurtete und aufstieg. Ich entschied mich für eine kleinere Runde im Wald und ritt los. Es war einfach herrlich, endlich mal wieder bei Sonne ausreiten zu können. Nachdem wir eine Weile unterwegs waren, ritt ich wieder zum Stall zurück und versorgte Arcado, ehe ich ihn auf die Weide brachte, seine Sachen aufräumte und seine Box mistete. Zum Schluss holte ich die Sachen von
      Eternity
      . Ich holte die Stute aus ihrer Box heraus, band sie davor an und fing an, sie zu putzen. Als ich mit putzen fertig war, entwirrte ich ihr Langhaar und kratzte ihre Hufe aus. Nun überlegte ich mir, was ich mit ihr machen wollte. Ich entschied mich dafür, einen kleinen spaziergang mit ihr zu machen. Ich band sie los und ging mit ihr aus dem Stall raus. Dort machte ich mich auf den Weg richtung Wald. Nach einer Stunde gingen wir wieder richtung Hof. Dort angekommen, versorgte ich die Stute, räumte ihre Sachen auf und mistete ihre Box aus. Ich kehrte noch die Stallgasse und ging dann ins Haus zurück.

      (C) Ranjit
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Pferdehimmel
    Hochgeladen von:
    Ranjit
    Datum:
    1 Aug. 2015
    Klicks:
    489
    Kommentare:
    11

    EXIF Data

    File Size:
    146,4 KB
    Mime Type:
    image/jpeg
    Width:
    960px
    Height:
    640px
     

    Note: EXIF data is stored on valid file types when a photo is uploaded. The photo may have been manipulated since upload (rotated, flipped, cropped etc).

  • Eternity
    (Bedeutung des Namens)

    Rasse: Haflinger
    Alter: 7 Jahre

    Vater: Bonito
    Mutter: Lady Äppel (V: Al Martino / M: Lady Stine)

    ~___________________________________~

    Geschlecht: Stute
    Stockmaß: 1,58 m
    Abzeichen: //
    Fell: Falbe

    ~___________________________________~

    Charakter:

    Eternity ist eine ruhige, gelassene Stute die auch mal zickig sein kann. Im Umgang mit Kindern ist sie besonders Vorsichtig. Größere bzw Erwachsene Leute testet sie auch gerne mal aus. Merkt sie das es keinen Zweck hat zu testen, ist sie unter dem Sattel sehr angenehm und gut zu reiten. An der Hand und im Gelände ist sie nicht Schreckhaft und sehr gelassen.

    ~___________________________________~

    Gesundheit: Sehr gut
    Letzter Tierarztbesuch: Genaues Datum unbekannt
    Letzter Hufschmiedbesuch: Genaues Datum unbekannt

    ~___________________________________~

    Besitzer: Ranjit
    Vorbesitzer: //
    Vorborbesitzer: //

    Ersteller: sweetvelvetrose
    Vkr: sweetvelvetrose

    ~___________________________________~

    Schleifen:


    Western Klasse E A L M S S* S** S***

    ~___________________________________~

    Eingeritten: Ja | Nein
    Eingefahren: Ja | Nein
    Reitweise: Englisch | Western

    ~___________________________________~

    Zubehör:

    Puzzle Png
    Ganze Png