1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Wolfszeit

Erster Kontakt mit HMJ 7469

Pferdchen by Canyon|Bewegung & Zubehör by Wolfszeit|HG by sadasha Kommentare gern gesehen

Erster Kontakt mit HMJ 7469
Wolfszeit, 8 Okt. 2019
Rinnaja, Veija, Calypso und 2 anderen gefällt das.
    • Wolfszeit
      Der erste Kontakt, Wolfszeit
      Alec| Ich erwachte früh diesen Morgen. Endlich war es soweit der 01.10 war gekommen. Heute ging es auf die Bow River Ranch um HMJ 7469 kennenzulernen. “Alce du bist ja wie ein aufgeschrecktes Huhn heute morgen” murmelte Magnus, als ich aufstand um Duschen zu gehen. “Du bekommst ja auch nicht die größte Challenge deines bisherigen Lebens” erwiderte ich und verschwand im Bad. Nachdem ich geduscht hatte, ging ich in die Küche des alten Hauses. Allister, der immer im Morgengrauen aufstand, war schon mit seiner Stall Kontrollrunde fertig und hatte Kaffee gekocht. Ich nahm mir einen Kaffee und Frühstückte. Es war erst 6 Uhr. Luchy würde mich in einer Stunde einsammeln. Ich brauchte etwas Ablenkung und beschloss bei den Pferde vorbei zusehen. Joshua, unser Stallbursche hatte schon gefüttert, sodass ein Teil der Pferde auf ihre Paddocks rausgelaufen sind.Ein Pferd schaute neugierig wie immer aus ihrer Box. Ich ging zu Mazi und kraulte sie ein wenig. Nach kurzer Zeit steckte sich drei Boxen weiter ein kleiner schwarz weißer Kopf über die Boxentür. Der kleine Balisto wollte wohl auch etwas Aufmerksamkeit. “Balisto, was hälst du von einem kleinen Spaziergang”, sagte ich zu dem jungen Hengst und Halfterte ihn. Ich lie um die Koppeln und kaum war ich wieder im Stall hörte ich auch schon Luchy vorfahren. Also stellte ich Balisto wieder in seine Box und lief zum Auto. Nach ca. 2 ½ Stunden Fahrt kamen wir auf de Bow River Ranch an. Als erstes gab es eine kleine Eröffnungsrede, danach wurden die Pferde noch einmal vorgestellt. Während Luchy sich noch mit ein paar der Teilnehmer unterhielt, ging ich direkt nach der Eröffnung zu den Event Pferden. Es waren viele verschiedenen Pferde dabei. Recht weit hinten entdeckte ich dann den Auslauf mit der Nummer HMJ 7469 daran. Obwohl es regnete war recht viel Los viele Leute liefen an den Pferden vorbei schauten sie teils an. In dem Auslauf lief meine Fuchsstute nervös auf und ab. Durch das schlechte Wetter der lezten Tage war sie sehr dreckig. Dennoch war noch niedlicher als auf dem Bild. Ihr Gesicht hatte sehr niedliche Züge die ihr Gesicht sehr jung wirken ließen, wäre da nicht der fast schon panisch Blick den die Stute hatte. Ich war mir nicht sicher, ob es an der Situation lag oder ob die Stute generell so nervös war. “Ruhig kleine Stute”, sagte ich zu dem nervösen Pferd. Die Stute blieb stehen doch ihre Ohren zuckten weiterhin nervös umher. “Stütchen komm mal her”, doch die Stute dachte nicht daran auch nur einen Schritt auf den Zaun zu zu machen. Langsam öffnete ich das Tor zu dem Paddock der Stute. Ich schlenderte langsam und ohne der Stute große Beachtung zu schenken etwas näher an sie heran. Sie beobachtete mich aufmerksam. Als ich etwa 2 Pferdelängen von ihr entfernt war legte sie warnen die Ohren an. Ich blieb stehen und beobachte die Reaktion der Stute. Langsam kam eines der Ohren wieder ein kleines Stück nach vorne. “Prima Stütchen super machst du das”. Ich blieb ruhig stehen und die Stute machte einen kleinen Schritt auf mich zu. Sobald ich mich bewegte legte sie jedoch sofort wieder die Ohren an. Also blieb ich wieder ganz ruhig stehen und redete leise mit der Stute. Sie blieb stehen als sie gerade nah genug war um an mir zu schnuppern. Erst beäugte sie mich misstrauisch, bevor sie begann an mir zu schnuppern. “Prima machst du das Stütchen”. Als hinter ihr ein Vogel aufflog erschrak sie sich und entfernte sich wieder von mir. Ich beschloss das es fürs erste genug war. Ich machte mich auf die Suche nach Luchy und fand sie schließlich an irgendeinem Koppel Zaun wo sie die kleine Candela beobachtete. Auch Luchy wollte sich unser Event Pferd noch einmal ansehen. “Hast du schon einen Namen?”, fragte sie schließlich. “Ja, Fanya soll sie heißen”. wir beobachteten die Stute noch einen Moment, bevor wir uns auf den Nachhauseweg machten. Ich hatte beschlossen, das ich versuchen wollte die Stute möglichst bald zu mir zu holen um sie aus der Situation mit den vielen Menschen zu holen.
      3984 Zeichen
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    SMA - Fotoalbum
    Hochgeladen von:
    Wolfszeit
    Datum:
    8 Okt. 2019
    Klicks:
    292
    Kommentare:
    1

    EXIF Data

    File Size:
    83,7 KB
    Mime Type:
    image/jpeg
    Width:
    960px
    Height:
    640px
     

    Note: EXIF data is stored on valid file types when a photo is uploaded. The photo may have been manipulated since upload (rotated, flipped, cropped etc).