Cooper

| CHH' Primary Secession ♀| EVB | 10p. |

| CHH' Primary Secession ♀| EVB | 10p. |
Cooper, 13 Juni 2018
Tassila und sadasha gefällt das.
    • Cooper
      [​IMG]
      23rd June 18
      Welcome Primary Secession & Chroma!
      Der Sommer hatte in Kanada schon begonnen, jedoch hatten wir im Gegensatz zu unseren Freunden eher eine angenehme Temperatur von 17 Grad und es war wolkig.
      Heute war ein großer Tag. Nach langer Zeit erreichten uns mal wieder komplett neue Pferde. Diesmal ein sehr junger Hengst, aus England. Wir hatten das Pferd
      vor einigen Jahren bei Hunter in Auftrag gegeben. Da wir im letzten Jahr schwer beschäftigt waren, kam es sehr gelegen das Hunter ihn noch eine Weile auf das Leben
      nach BearBrook EC vorbereite und ihm alles wichtige, wie Grundlagen beibrachte. Er hatte ihn sogar auch für uns Eingeritten. Wir bedankten uns bei unserem Freund ausgiebig
      und unterhielten uns über weitere Besuche.
      Primary Secession hingegen hat nur einen Vater der von BearBrook EC kam, jedoch war dieser sehr nennenswert. Wir hatten vor einigen Monaten unsere Stute Sekuoia mit ihm Decken lassen,
      somit erblickte Primary Secession letze Woche die Welt und überraschte uns alle mit ihrer Fellzeichnung. Die Geburt verlief reibungslos. "Ich glaube das war Seku's letztes Fohlen" sagte ich leise denn die Stute hatte schon einige Fohlen. Sie kümmerte sich wie gewohnt sehr liebevoll um ihr Neugeborenes und wir konnten sicher gehen das somit aus dem Fohlen einmal ein starkes Pferd wird.
      Chroma ist vom Verhalten her ein richtiges Vollblut. Selbst mit der liebevollen Disziplin von Hunter ist er eher schwer im Umgang. Ich hatte damit kein Problem, es stellte eher ein Problem
      für die Mitarbeiter und Jockey's dar. Zudem sind auch, wie zu erwarten, Turniere sowie Rennen schwierig und auch für Chroma selbst sehr stressig. Es wird viel Zeit in Anspruch nehmen bis er sich an allem gewöhnt und er ohne Stress auf die Rennbahn kann. Mir war wichtig in diesem Business darauf zu achten das wir das wohl der Pferde nicht vernachlässigen und ihnen gerecht werden. Um somit den qualvollen und gezwungenen Rennen ein Ende zu setzten und allen anderen zu zeigen das diese Art von Sport auch anderes betrieben werden kann.

    • Cooper
      [​IMG]
      Pflegebericht | Yearlings/Foals and Kholáya
      Nachdem ich von meinen Aufträgen zurück kam war es Zeit mich für einen Tag intensiver um die Jährlinge zu kümmern. Viele der ehemaligen Fohlen waren nun im Pre- Training
      und bald würden sie eingeritten werden und ihre ersten Rennen oder Disziplinen laufen. Das einzige Fohlen was somit noch blieb war Primary Secession. Sie bleib aber auch noch bei Sekuoia.
      Die Jährlinge waren alle samt auf der Weide. Zuerst sah ich Aywy, die freudig auf mich zu stürmte. Ich streichelte die mittlerweile fast ausgewachsene Stute und kontrollierte ihre Extremitäten, die schon darauf hinwiesen das sie einmal Sprinten würde. Ich suchte sie weiter nach Verletzungen oder der gleichen ab und trainierte mit ihr ein paar Gewichte um sie an das Reitgewicht zu gewöhnen. Weiter ging es Glamour of Death sowie CHH' Elhae. Auch bei den beiden trainierte ich den Sattel aufzulegen und die Trense anzuziehen. Sie hatten zwar schon ihr tägliches Training, dennoch wollte ich sicher gehen das sie auch Fortschritte machten. Zudem war es mir wichtig die zukünftigen Galopper mit so wenig Stress wie möglich auf die Rennbahn zu schicken. Das nahm eben Zeit und Mühe in Anspruch. Aber es lohnt sich. Dee und El waren schon sehr weit und eher ruhig im Umgang. Die schwarze Stute hatte oft keine Lust, und wir hatten seit einigen Monaten Probleme damit, das sie einfach zu biss. "Ich hoffe der Jungpferde Kurs hilft dabei" sagte ihr Groomer. "Ich auch" erwiderte ich besorgt und streichelte Dee's Nase. Als ich aus ihrer Box ging schnappe sie nach mir und tritt gegen die Boxenwand. "Hey, ganz ruhig. Was soll denn das?!". Erschrocken kam ihr Groomer zurück. "Alles klar bei dir?". "Ich glaub die hat mich am Rücken erwischt". Das hatte sie. "Ich hol dir eine Salbe, die hab ich mir letztens geholt weil sie mich auch erwischt hatte" sagte er. "Ich danke dir". Ich schaute die schwarze Stute leicht verzweifelt an und schmierte mir die Salbe drauf. Ich unterhielt mich noch mit dem Groomer von Dee und machten einen Termin aus um ihr Verhalten in den Griff zu bekommen. Dann schaute ich nach meinem einzigen Marwari Jährling Cyoue. Sie war mittlerweile kein Fohlen mehr. Sie freute sich über meinen Besuch und ich ging mit ihr eine kleine Runde spazieren. Danach schaute ich auf ihren Körper um festzustellen ob sie sich korrekt entwickelt hatte. "Keine Fehlstellungen, nichts" lächelte ich un trug es in dem Buch ein das jedes Pferd von CHH besitzt. Dort wurden alle Auffälligkeiten, Trainingseinheiten, Krankheiten, Notizen etc. von den Pferden festgehalten. Zuletzt ging ich Kholáya, unserer Paint Horse Stute. Simon hatte sie ohne Vorwarnung gekauft, da sie sonst zu einem Schlachter gekommen wäre. Sie Stute war noch jung, hatte einen sehr schönen Charakter wurde aber noch nie trainiert. Die Farm von der Sie stammt züchtete Westernpferde bis diese sich stark verschuldeten und dort nicht mehr heraus kamen. Sie hatten Glück genug Pferde zu haben mit guter Abstammung und Erfolgen, somit konnten sie ihr Haus erhalten. Kholáya blieb übrig. Sie wollten die Pferdezucht nicht mehr angehen und mussten sie los werden, auch der Schlachter war für sie ein Ausweg. Simon sah die Stute auf ihrer Internetseite und kaufte sie. Er erklärte mir das er einfach nicht mehr wegklicken konnte und die Stute mit Sicherheit uns gute Dienste leisten konnte. Ich bewunderte seine Gutmütigkeit und akzeptierte den Kauf sobald ich Kholáya in die Augen sah. "Sie ist wunderschön, und unglaublich lieb" sagte ich zu Simon der neben mir stand und sie streichelte. Er lächelte mich an. "Nun. Du hast sie gekauft, sie ist dein Pferd. Ich hoffe du kommst dann mehr aus deinem Büro raus" lachte ich und wir führten die Stute auf die Weide.
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    |CHH' Yearlings/Foals|
    Hochgeladen von:
    Cooper
    Datum:
    13 Juni 2018
    Klicks:
    170
    Kommentare:
    2
  • [​IMG]
    CHH' Primary Secession

    Sess

    [​IMG]

    Exterior

    Rasse Englisches Vollblut
    Herkunft Kanada
    Geschlecht
    Alter 2m

    Stockmaß vrs.166cm
    Deckhaar Minimal Tobiano
    Langhaar braun/ weiß
    Abzeichen
    | vr: | vl: | hr: | hl: |


    [​IMG]

    Interior

    robust | xxx | xxx

    Charakter/ nature
    xxx

    Beschreibung/ description
    xxx

    Sozialverhalten/ social behavior

    1 (schwierig)-5 (unproblematisch) points
    herd [] | conspecific [] | towards humans []


    [​IMG]

    Breed Information

    Gekört []
    Nachkommen
    Gencode

    Besitzer Cooper Chattahoochee
    (User: Cooper)
    VKR Cooper
    Ersteller Cooper
    Zucht CHH

    Ancestry
    aus der♀ Sekuoia
    von Aestas Amor
    aus der Pirate Island


    von♂ Mr. Raw Depression

    von
    aus der

    [​IMG]

    Achievements & Qualifications
    eligbility: Galopprennen | Military | xxx
    Dressur E A L M S S* S** S***
    Springen E A L M S S* S** S***
    Military E A L M S S* S** S***
    Distanz E A L M S S* S** S***
    Rennen E A L M S S* S** S***
    Western E A L M S S* S** S***
    Fahren E A L M S S* S** S***


    [​IMG]

    Grinds & Successes

    xxx

    [​IMG]

    Training & Educational State
    Fohlen ABC [] | Eingeritten [] | Rittigkeit [] | Gelassenheit []
    1(schwierig)-5(unproblematisch)
    Halftern []
    Trensen []
    Satteln []
    Führen []
    Putzen []
    Anfassen []
    Ladefromm []
    Schmiedefromm []

    [​IMG]

    Health Condition
    (TA + HS) Verzeichnis
    Chronische Erkrankung:
    Akute Erkrankung: