1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Arktiswolf

Ailsa & Phex: Reiterfreuden in den Highlands

Der erste Ausritt

Tags:
Ailsa & Phex: Reiterfreuden in den Highlands
Arktiswolf, 20 Nov. 2015
Rinnaja, Samarti, Wolfszeit und 13 anderen gefällt das.
  • Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Sattelkammer WWS
    Hochgeladen von:
    Arktiswolf
    Datum:
    20 Nov. 2015
    Klicks:
    875
    Kommentare:
    10
  • Zum ersten Mal seit Phex Ailsa anvertraut worden war, wagte sich das Mädchen mit dem jungem Hengst hinaus in das Gelände.
    In der letzten Zeit hatten sie beide ungeheure Fortschritte gemacht und jeden Tag ein wenig mehr, sah man deutlich das wachsende Vertrauen zwischen Pferd und Reiter.

    Es war zwar schon recht spät und der Herbst zeigte deutlich seine unbequemen Seite, aber das hielt Phex nicht davon ab, seiner Reiterin zu zeigen was er von der herrlichen Landschaft der schottischen Highlands hielt.
    Mit einem tiefem Schnauben und gespitzen Ohren sog er seine Umgebung förmlich in sich auf und als Ailsa mit ihm antrabte, wäre er fast vor Übermut in die Luft gesprungen.
    Auf einer weitläufigen Weide, die Ailsa schon von anderen Ausritten her kannte, gab sie dem Roanhengst letztendlich nach und erlaubte ihm anzugaloppieren. Die schier grenzenlose Weite dieser rustikalen Landschaft lies dem Hengst nahezu Flügel wachsen und mit einem doch etwas rasantem Tempo, flogen sie über das Gras das dem Mädchen durch den Gegenwind Tränen in die Augen getrieben wurden.
    Zuerst hatte es denn Anschein als würde die Schottin den aufgeregten Hengst kaum halten können, doch bald pendelte dieser sich ein und lies sich schließlich auch wieder zum Schritt überreden.
    Zufrieden mit dem Tier, klopfte Ailsa ihm den Hals und lobte ihn, ehe sie den Heimweg antraten.
    Text by Arktiswolf