Occulta

Abends in der Stallgasse...

~ Ich warf die Decke schwungvoll über Muskats Rücken und schloss den Klett vorne, wie ich es Sekunden zuvor bei Stromer getan hatte. Die beiden Hengste standen friedlich und unangebunden nebeneinander, ab und zu steckten sie die Köpfe zusammen. Draussen war es dunkel, doch der Mond schien hell, sodass man selbst die Grasspitzen am Wegrand erkennen konnte. Nach dem Training hatten wir, das heisst Quinn und ich, uns nicht die Mühe gemacht, die beiden Vollblüter anzubinden. Sie wollten sowieso nirgends mehr hin, ausser in die mit duftendem Stroh gepolsterte Box. Den Pferden mangelte es an nichts hier, sie wurden umsorgt wie Königskinder und waren ebensoviel wert. Stromer drückte mir die weichen, rosaroten Nüstern in den Bauch als ich einen Schritt auf ihn zu trat, ehe er mir brav wie ein Lamm folgte. Ich klopfte ihm als Gutenachtgruss auf die Kruppe und schmunzelte beim Geräusch des raschelnden Strohs welches mir verrieht, dass er den Boden nach seiner gewohnten Belohnung absuchte: Karottenstückchen. ~In diesem Sinne: Gute Nacht Joelle Extra für Mohi und Eddie

Abends in der Stallgasse...
Occulta, 3 Okt. 2014
    • Ravenna
      ich will auch so eine Stallgasse :(
    • Occulta
      Ich will so eine in Real Life; so schön sauber und aufgeräumt ne? xD Meine Pfleger müssen schuften :D
    • Eddi
      Jetzt ist es toll
    • Mohikanerin
      Schon viel besser :3
      Wer ist den der Braune in der Box?
    • Occulta
      Ja wer wohl ;D :wub:
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    Hofgeschehen II
    Hochgeladen von:
    Occulta
    Datum:
    3 Okt. 2014
    Klicks:
    395
    Kommentare:
    5