1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Rajandra

♣ Willkommen ♣

[b]♣ Willkommen auf dem Hofgut Tannenheide ♣[/b] Hier findet ihr das Hofgut Tannenheide unter der Leitung von Stelli und Rajandra. Zucht aus Liebe zur Tradition, das ist unsere Leidenschaft. Wir heißen dich hier herzlich Willkommen, schau dich doch einmal auf dem Gelände des Gestüts um: [img]http://abload.de/img/hofplanwyaax.jpg[/img] [b]1. Haupthaus[/b] Das Haupthaus mit angegliedertem Parkplatz ist sowohl Wohnhaus als auch Büro gleichzeitig, falls keine von uns beiden auf dem Hof vorzufinden ist, sind wir meist dort anzutreffen. [b]2. See[/b] An den Rändern knapp einen Meter tief und mit Sandeinstieg versehen ist der See perfekt um mit den Pferden schwimmen zu gehen, oder sie auch nur etwas plantschen zu lassen. Außerdem wird er oft zum Warmführen vor dem Training oder Trockenreiten nach der Arbeitsphase genutzt. [b]3. & 4. Zucht und Turnierpferdeställe[/b] Hier findet ihr unsere Zucht und Turnierpferde, bei denen wir selbstverständlich auf Gesundheit und Pflege, sowie bestes Training sehr viel wert legen, um euch hohe Qualität zu bieten. Jedes Pferd wird in einer 3x4m Box mit anschließendem Paddock beherbergt. [b]5. Jungpferdestall[/b] Im Jungpferdestall reifen unsere jungen Diamanten heran. Sie dürfen in zwei getrennten Gruppen ihre jungen Jahre genießen. Der großzügig angelegte Unterstand mit anschließendem Sandpaddock bietet den Jungspunden genug Platz in der Nacht und Tagsüber wird ihnen außerdem die weitläufige Wiese geöffnet. [b]6. Paddocks[/b] Auf den fünf Paddocks dürfen sich die Pferde im Winter in Zweiergruppen die Füße vertreten, wenn die Wiesen nicht nutzbar sind. Der Untergrund besteht aus wetterfestem Holzschnitzeln. [b]7. Dressurplatz[/b] Der 20x60 m große Dressurplatz ist mit Sand und ist mit einer wetterfesten Quarzsand-Vliesmischungen ausgelegt. Somit bietet er mit seinen Turnierplatzmaßen bereits optimale Trainingsbedingungen. [b]8. Springplatz[/b] Der große Springplatz bietet mit vielen verschiedenen Hindernissen und einer ebenfalls wetterfesten Quarzsand-Vliesmischung optimale Bedingungen zum Training. [b]9. Longierzirkel[/b] Der 20x20 m große Longierzirkel wird teilweise zum Longieren der Turnier und Zuchtpferde sowie zum Laufenlassen oder zur Arbeit mit Jungpferden genutzt und hat, wie die anderen Plätze auch eine wetterfeste Quarzsand-Vliesmischung als Untergrund. [b]10. Führmaschine[/b] Die Bodenführmaschine bietet [size=4]Platz für 6 Pferde [/size]und Richtung und Geschwindigkeit können hierbei frei gewählt werden. Im Winter kommen fast alle Pferde morgens täglich in die Führmaschine um ihnen genug Bewegung zu gewährleisten. [b]11. Reithalle[/b] Unsere Reithalle hat eine größe von 20x60m und einen staubfreien und wetterfesten Boden mit Beregnungsanlage. An den Wänden finden sich außerdem Stangen, somit ist auch Stangenarbeit oder Springen in der Halle möglich. Durch das anliegende Reiterstübchen ist die Verpflegung der Zuschauer auch gewährleistet. [b]12. Stutenwiese[/b] Hier findet sich die Stutenwiese, auf der alle unsere Stuten ihren täglichen Auslauf genießen können. Einen wetterfesten Unterstand gibt es ebenfalls um Schutz bei Regen zu suchen. [b]13. Stuten und Fohlenwiese[/b] Auf dieser Wiese finden sie Stuten die Jungpferde bei Fuß haben. Auch hier findet sich ein Unterstand um vor schlechtem Wetter schutz zu suchen. [b]14. Wallach und Hengstwiese[/b] Diese Wiese ist extra hoch abgezäunt und für die Wallache sowie verträgliche Hengste. Wie auch die Stuten und Fohlen haben die Wallache und Hengste natürlich auch einen Unterstand. [b]15. Wald[/b] An das Hofgutgelände anschließend findet sich ein herrliches Ausreitgelände. Breite Sandwege im Wald sind perfekt für einen entspannten Ausritt. [b]16. Strand[/b] Auch der Strand kann für Auritte genutzt werden. Reitwege sind auch hier ausgeschildert und an einigen Stellen ist es möglich auch ans Wasser zu reiten. [b]Liebe Grüße[/b], Stelli und Rajandra

♣ Willkommen ♣
Rajandra, 22 Aug. 2013