1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Wolfszeit

♛LMR Fashion Girl|Hannoveraner

In meinem Besitz seit 13.09.2019 | Stute|Gekört

♛LMR Fashion Girl|Hannoveraner
Wolfszeit, 13 Sep. 2019
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      Januar 2015, by Rinnaja
      Ich war Morgen´s sehr früh wach gewesen es war ungewohnt und eine Fremde Umgebung.
      Ich ging runter und machte mir einen Kaffee, ´die anderen scheinen noch zu Schlafen´ dachte ich mir und goss mir den Kaffee in einer Thermotasse und ging in den Stall zu Fashion Girl. Ich begrüßte sie und sie kam Neugierig hinter hiere Mutter vor zusammen ging wir auf die Wiede. Wo die Pferde Tag über immer standen mit hiere Fohlen. Ich zeigt Girl ein halfter und lies sie dran riechen und nahm es wieder weg als sie Fertig war. Das machte ich immer und immer wieder bis ich hier das Halfter drüber Streifte. Girl stand ganz vertust da und guckte mich mit hieren Baby Augen an. Ganz nach dem Motto was hast du mit mir gemacht. Als ich den nach paar Stunden mit der Übung Fertig war guckte sie mich an weil ich das Halfter hin gelegt hatte. Ich ging den zu Girl Mutter und gab hier einen Apfel und Streichelte sie eine weile lang. Als ich das so machte schnappte sich die Kleine Stute das Halfter und kam damit zu mir. Ich lief einfach so los da ich Wolfzeit bemerkt hatte und ging zu hier. In der zwichen Zeit machte sie Foto und ich verstand nicht wieso. Als ich zu hier ankam grüßten wir uns und fing an zu reden. Neben bei nahm ich das halfter was auf den Boden lag und Streichelte noch mal Girl bevor ich mit Wolfzeit in Haus ging.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      Januar 2015, by Rinnaja
      Ich ging zu Fashion girl da ich mit ihr das Fohlen ABC-Üben sollte. Heute stand Hänger gewöhnung an. Also nahm ich Girl Halfter und ging zu ihr. Ich halfterte sie und führete sie zum Hänger, wo Rinnaja schon mit Cassini´s Girl wartete. nun zeigte ich Girl den Hänger und sie schnupperte überall daran. Ri ging mit Cassini´s rein und kaum war sie drin wollte Girl hinteher. Also führte ich die kleine Stute hinein und belohnte sie.Das war aber einfachdachte ich mir. wir wiederholten es noch mehrmals auch ohne Casuini´s. Als es immer wieder kalppte. Machte ich schluss für heute und ließ sie auf die Koppel.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      Februar 2015, by Rinnaja
      Ich Stand wie jeden Morgen auf unf ging in den Stall zu erst Brachte ich alle Pferde auf die Weide und fing an die Boxen aus zu Misten. Noch schnell frisches Stroh und Heu rein und schon ging es Los mit Lughnassadh,Lady Fantasy und Sir Fashion Arbeite ich in der Halle an der Longse. Damit sie Bewegung hatten mit jeden fast 1 Stunde lang als ich den Fertig war mit den Letzten Pferd ging es weiter mit Lucian, Rosendaler,Miss Leika und Herkules mit den machte ich nicht so viel ich Putze die nach und nach und lief paar Runden Über den Hof so das sie Bewegung hatten und brachte sie den wieder zurück auf die Weide wo sie Tags über allen waren. Mit Waking up as a Malik und mitSasancho so wie mit Walking on Sunshine Rit ich aus um noch vertrauter mit der neuen umgebung zu sein .Zwar nicht alle auf ein mal aber mit jeden fast 1 Stunde lang. Als das gemacht war machte ich eine Kleine Mittag Pause auch ich musste Essen. Als aber die Pause vorbei war ging ich wieder an die Arbeit. Fashion Girl und Beam me Up ging ich in der Halle um ein Wenig am Fohlen ABC zu üben Beam me up hatte ja schon alles drine was sie für hiere 3 Jahre lern muss aber wenig Boden arbeit schaden ja nie. mit Fashion Girl übte ich in der Halle am Halfter zu laufen und über Bodenstang zu laufen sie Zickte zwar Zwichen durch hin und wieder aber sonst lief es super und so mit konnte auch sie wieder auf die Weide zu hiere Mutter. Mit Butterfly Effect und Miss Griselda Braun machte ich heute nix Ich Putze die beiden stuten und Kuschelte bevor auch die Beiden wieder Zuruck zu Weide gebracht wurden.Mit Captain Morgan macht eich eine Kleine Kutschfahr zu Kronung des Tages und früh auch in die Stand um mich da ein Wenig umzu sehen. Ich muss sagen die Stadt war zwar klein aber es gab alles was man zu leben brauchte. Als wir zuruck führen. Führen wir an einen Klein See vorbei den ich bis Dato noch nicht kannte. Ich war sehr Froh das es hier auch einen See gab da ich den Damals Zuhause viel Besucht hatte. Auf Hof angekommen machte ich Captain Morgan Fertig und brachte ihn in den Stall. Zum Schluss Holte ich alle Meine Pferd wieder Rein und ich Futterte sie ab. Endlich war der Tag geschaft war ja schon 22Uhr gewesen.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      April 2015, by Rinnaja
      Als ich runter in die Kuche ging saßen Sascha und Colin beide schon am Tisch und tranken hieren Kaffee nach der ersten Arbeits Runde. Ich setzte mich hin und wie immer holte Colin mir einen Kaffee. Es war schon wie ein eingespieltes team am Morgen. Nach einer weile kamm Auf Ida rünter und auch sie bekamm hieren Kaffee von Colin. wird redet ein wenig und Sascha erzahlte das er alle Boxen Fertig hatte und die Pferde Durchgefuttert hatte, so wie alle auf der Weide gebracht hatte. Er sagte auch das er sich später um die Fohlen nd Jahrlinge kümmer wurde. Die waren Fashion Girl, Beam me up, Aprea la Pluie,Happy Fantasy, Golden Douglas, Red Nose Rendeer so wie seine Stute Goodbye my Darking. Ich nickte ihn zu und sagte ihn das ich den mit den rest Heute versuchte zu Arbeiten. was für mich nicht all zu schwer ware. Ich trank den letzten Schluck aus und ging in den Stall um mir meine sachen zu rest zu legen. Ich holte zu erst Little Prince mit den ich ein wenig an seiner Dressur Arbeiten wollte so wie es mir die Traninerin DysneyHorse gezeigt hatte da er da noch besehr werden sollte. Als ich mit Little Prince Fertig war nahm ich mir Lughnasadh vor mit ihn wollte ich an seiner Spring Fähikeit weiter ausbauen so was er nicht aus der übung kamm. Mit Lady Fantasy machte ich nicht viel da sich Sascha um sie kümmerte da sie ein Fohlen bei füß hatte. also ging ich zu Sir Fashion der nur an der Longe bewegt werden sollte. Mit Lucian und Rosendaler ging ich ein wenig in der Halle und arbeite an den Gründgang arten und mit Waking up as a Malik an der Dressur. Ich machte ne kurze Raucherpause und war schön am überlegen was ich mit Miss leika Herkules und Sasancho machen wurde. Also ich mir Plan machte ging wie wieder an die Arbeit Walking on Sunshine Ritt ich eine runde im Gelande und genoss mal die kurze pause. auf den hof angekommen machte ich weiter. Butterfly Effect und MissGriselda Braun machte ich ein wenig spring übungen so muss ich die Spring Paagur nicht ab zu bauen. Wantanischa und Behindet of my Life ging ich wieder in die halle und arbeitet an dressur und den gründgang arten. Ich muss sagen das mein Po langsam von vielein reiten der arsch weeh tat. aber ich werde es nun durch ziehen dachte ich mir. Mit Fantasy Europa die zu besucht da war Ritt ich eine paar runden über das gelande und guckte ab die weide zaune noch alle im top zustand war. mit Captain Morgan spnnte ich vor der Kutsche und nahme Sascha mit damit wir uns besehr kennen lern konnten und wir über viel reden konnte. zuhause angekommen .Machte ich mit sSascha das abend bord für die Pferde Fertig. Da wird alle Bewegt und gspielt hatten.
    • Wolfszeit
      [​IMG]

      Mai 2015, by Rinnaja
      Heut stand ich früh auf da ich mich um meine Stuten kümmern wollte. Sascha mein Stallhelfer hatten schon alle Boxen sauber gemacht und sie Stuten wie jeden Morgen auf die Weide gestellt. Ich muss sie nur noch bewegen und Futtern abends. Zuerst ging ich zu Lady Fantasy und Rosendaler die beiden mause wollte ich eine Runde in der Reithalle Bewegung. Als ich mit den beiden Fertig war brachte ich sie auf die Weideals nösten warteten auf mich Miss leika, Walking on sunshine und Fashion Girl. Nach und Brustet ich sie und bewegte sie untern den Sattel oder an der Longe so das jeder von den3 Bewegung hatte. danach ging es weiter es waren ja noch nicht alle stuten. Es ging zu Beam my up, Miss Griselda Braun und Apres la Puie. Mit den beiden jahrlingen machte ich leichte boden Arbeit und ging eine Runde über den hof spatzieren und Miss Griselda Braun Ritt ich auf den Springplatz paar runden das sie da besehr wurde. Ich trank zwichen durch was und mir viel auf das ich die helfte der Pferde hinter mir hatte.Aber den noch eine menge arbeit auf mich wartete. Als ich mich wieder erholt habe und voler Power war ging es weiter mit Goodbye my Darling. Mit hier muss ich nicht viel machen da es Sascha´s Pferd war und er sie jeden Tag bewegte für ein bis zwei stunden. nach der Maus ging ich noch zu Techno Girl und BRitish Gold um die beiden unter Sattel ein wenig zu Reiten. Ich kannte die beiden zu gut und wusste wie Techno Girl oder auch liebe voll die Zicke war also ritt ich sie nicht lang. Mit Gold Ging ich in die Halle um sie ein wenig an der Longe zu bearbeiten. Als Ich mit allen Stuten Fertig war brachte ich sie nach und nach in den Stall zuruck da es abend geworden war. Ich futterte alle durch und guckte noch mal alle Pferde durch ab sie alles hatten.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      September 2015, by Rinnaja
      Ich hatte sehr viel zu tun so das ich zu Zeit nicht zu kam meine Pferde zu Pflegen. So blieben meine 18 Pferde von mir ungepflegt. Es waren zwar Wolfzeit, Sascha oder andere Leute da die sie Bewegen und Pflegen so ist es nicht aber ich sehnte mich danach auch mal wieder was mit den Tieren zu machen. Heute zwar so ein Tag wo ich nix zu tun hatte und so nahme ich mir meine Pferde nach und nach vor. Zuerst Bewege ich meine Fohlen und Jahrlinge wie Lady Swan, Happy Fantasy, Silver Moonlight,Apres la Pluie und Fashion Girl. Ich machte mit den ein oder anderen Halfter tranig oder Bodenarbeiten oder was sonst noch Putze sie ausgiebig. Als ich damit Pferde war nahme ich mir A King of Magic und Mystic Fabtasy Dahlia vor mit Magig ging ich in der Halle um ein wenig mit ihn an der Dressur zu arbeiten mit Dahlia mache ich das gleiche wenn ich schon mal bei war. Mit Vintage und Behänd o my Life Ritt ich aus damit ich auch nach der ganzen Arbeit die ich hinter mir gelassen habe auch enspannen konnte. Mit fast jeden eine Stunde. Man merkte es mir sehr an das es mir echt gut tat mit meinen Pferden zu Arbeiten. Mit Walking on Sunshine,Sasancho, Herkules und Waking up as a Malik mache ich leichte boden arbeit in unser schön großen halle und lies sie danach frei laufen. Man versteht sich das ich das nach und nach machte da ich ja nicht alle Pferde auf ein mal Reiten Konnte. Zum schluss nahme ich mir die letzen Pferde vor Lucian, sir Fashion, lady fantasy, Lughnasadh und Little Prince die bewegt ich auch noch wenig bevor der Tag zu ende ging und ich mich enspannt vor der tu setzte mit Wolfzeit.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      November 2015, by Wolfszeit
      Heute kümmerte ich mich um Rinnajas Pferde. Ich begann damit alle zu füttern und dann die Hengst, Stuten und Fohlen auf die Koppel zu bringen. La Pluie, Sisko und Vintage wurden erst gründlich gepuzt und bekamen etwas Fahrtrainig. Malkin und Macig durften in der Halle frei laufen. Herkules, Sunny, Fashion Girl, Swan, Prince, Lucian, Lugi, Max , Deleihla, Sanacho und Sir bekamen alle eine Dressurlektion, nach dem auch sie gepuzt wurden, was gerade bei Swan lange dauerte da sie sich schön gewälzt hatte. Silver Moonlight und Happy Fantasy übten Halfterführigkeit und Lady Fatasy durfe eine Runde um die Rennbahn drehn. Als alle bewegt waren mistete ich die Boxen aus udn brachte die Pferde zurück in den Stall. zurück im Haus leiß ich mich aufs Sofa fallen und beschloss heute nicht mehr viel zu tun.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      Februar 2016, by Wolfszeit
      Ich stand auch und schaute aus dem Fenster über Nacht hatte es kräftig geschneit, nachdem es im lenzten Jahr zwar kalt war ,aber nie geschneit hatte. Ich duschte und zog mich an. Zwischen drin weckte ich noch Colin der noch schlief. Nach dem Frühstück ging ich raus. Es war kalt und man konnte die Atemwölcken sehen. Ich ging zuerst zum „Shettyauslauf“ und schaute nach Ardehel, Violá und Delyx. Delyx tollte fröhlich im Schnee rum während Ardehel gemütlich im Offenstall ihr Heu knabberte. Viola, das Plüschtier unter den Drei, wälzte sich gerade glücklich im Schnee. Ich war froh das die kleinen sowieso ihre Weidedecken trugen sonst wären sie nämlich nass geworden. Als nächstes ging ich in den Zuchtstall der Stuten. Der warme Geruch von Pferden schlug mir entgegen. Nathalie erwartete mich schon und stecke mir ihren Kopf entgegen. Lächelt kraulte ich sie kurz bevor ich ihn der Futterkammer verschwand um das Futter vorzubereiten. Ich verteilte das Kraftfutter in den jeweiligen Eimer. Als in jedem Eimer die entsprechen Portion drin war verteilte ich erst alle Eimer vor den Boxen, bevor ich jedem Pferd sein Futter in den Trog kippte. Im Hengst- und Privatstall kümmerte Colin sich ums füttern. Als alle ihr Kraftfutter mapften verteilte ich noch das Heu. Kaum war ich damit fertig tauchte auch Jayden auf um die Boxen zu misten. Ich ging nun zu Nathalienahm ihr Halfter vom Halter vor der Box und ging in die Box. Ich halfterte die Stute und kraulte sie noch kurz bevor ich sie zum Putzplatz führe. Dort angekommen band ich den Schecken an und holte ihre Putzbox aus der Sattelkammer. Ich deckte sie aus und begann die Braun-Weiße zu putzen. Die brave Stute stand gelassen da und genoss es. Als ich fertig war holte ich ihr Sattelzeug und eine Abschwitzdecke. Ich machte die Stute komplett fertig und führte sie dann in die Halle. Da es noch früh war war ich komplett alleine. Jayden und Colin waren mit dem misten beschäftigt und Anu ging Morgens am liebsten mit Flocke ausreiten. Ich ritt Nathalie war bevor ich die Abschwitzdecke über die Bande legte. Ich übte einige A Lektionen mit ihr da bald die Tuniersasoin wieder startete. Als ich fertig war legte ich ihr die decke auf und ritt noch etwas Schritt damit sie sich etwas abkühlen konnte. Ich brachte die braun-weiße Stute zurück in den Stall wo ich sie Absattelte und wieder Eindeckte. Da Colin, Anu und Jayden schon alle Pferde auf die Koppel gestellt hatten räumte ich auf und brachte auch Nathalie raus, wo wo Leika schon wartete, da Colin Fashion Girl schon zum tranig geholt hatte. Ich ging nun zum Shettyauslauf zurück um mit Ardehel zu arbeiten. Ich holte ihr Halfter aus der „Shettyhütte“ und holte sie aus dem kleinen Paddock. Da es draußen zu kalt war ging ich mit der kleinen Stute in den Stutenstall auf dem Putzplatz. Ich band sie an und holte ihr Putzzeug. Die kleine neugierige Stute fand alles interessanter als mich , dadurch dauerte das Putzen länger als geplant. Als ich fertig war sattelte ich die Stute was nicht gerade einfach war da sie immer in die Luft schnappte. Als ich sie auch getrenst hatte ging ich in die Halle wo Colin gerade Fashion Girl logierte. Die Stute machte sich schon sehr gut und würde bald schon geritten werden können. Ich machte mit Ardehel einige Western Übungen was heute gut klappte. Als ich fertig war sattelte ich sie ab und räumte alles auf. Gerade als ich sie gerade wegbrachte sah ich dass ein Auto vorfuhr.Das waren bestimmt Lina Valo und Samu Häkkinen,da Juan gegangen war und ein paar mehr Pferde eingezogen waren musste ich neue Stallkräfte einstellen. Die beiden Finnen waren vor kurzem hergezogen und hatte früher selbst eine Ranch die sie aus finanziellen gründen aufgeben mussten. Ich wartete bis sie ausgestiegen waren und begrüßte sie. Ich brachte Ardehel weg und zeigte ihnen erst die Ranch und dann ihre Zimmer. Als ich in den Stall kam sah ich das Anu gerade Ash geholt hatte und fragte sie ob wir ein Trainingsrennen machen sollten. Also holte ich Littel Buddy und stellte ihn neben Aschenflug. Wir putzen die beiden Hengste und sattelten sie. Als wir an den Koppel vorbei zur Rennbahn ritten sah ich wie Blue HeartundRoyal Champion durch den Schnee sprangen. Auf der Rennbahn angekommen starteten wir unser Rennen und man sah das beide etwas außer Form waren da die Bahn in den letzten Wochen zugefroren waren. Ash war allerdings etwas besser in Form als Buddy. Ich beschloss noch etwas auszureiten um ihn etwas zu entspannen. Ich beschloss Blue Heartals Handpferd mitzunehmen. Also sattelte ich Buddy im Stall um und holte die kleine Quater Stute. Im Hof stieg ich auf und ritt los. Blue lief brav neben Buddy her. Ich nahm die stecke durch den Wald da diese am Kürzesten war. Als wir wieder kamen brachte ich erst Blue zurück auf die Koppel und dann sattelte ich Buddy ab und brachte auch ihn zurück. Als ich schon mal da war holte ich auch gleich Lady Swan von der Koppel. Im Stall warteten Lina und Samu. „Hi, Luchy wir wollten fragen ob wir helfen können.“. Während ich Lady anband antworte ich:“Klar gerne, ich zeig euch die Pferde für die ihr zuständig sein werdet. Lina du wirst Iliada in Galopp- und Distanzrennen trainieren, Ice Rain in Dressur, Darly Gone Mad in Galopprennen, Whats Happend in the Dark in Dressur, Colore Splash in Dressur, Dorn in Distanzrennen und Sisko in Trabrennen. Samu du wirst für Nathalie, British Gold, Promise Of Sundance, Keezenkoni, Legolas, Captain Morgan und Lady Swan in Dressur trainieren. Genaueres sage ich euch morgen oder gleich bei jedem Pferd. Heute müsst ihr euch nicht mehr um Lady Swan, Captain Morgan, Nathalie, Sisko, Dorn und Darly Gone Mad kümmern. Ich würde vorschlagen wir holen jetzt erstmal British Gold und Ice Rain.“ sagte ich zu den beiden. Ich ging zu den Boxen und zeigte Lina und Samu die Halfter die immer an den Boxen hingen da die Pferde bei uns ohne Halfter auf die Koppel kamen. Es gab zwar auch ein paar Ausnahme Pferde aber das waren wenige. Mit Halftern bewaffnet gingen wir hoch zu den Koppeln. Ich half den beiden British und Rain einzufangen bevor ich mit ihnen zurück zu Swan. Dort angekommen banden sie die Stuten an, bevor ich ihnen zeigte wo das Putz- und Sattelzeug hing. Wir putzen die Stuten und Als alle fertig waren zeigte ich ihnen die Halle damit sie dort trainieren konnten. Mit Swan ging ich etwas ausreiten da sie heute etwas angespannt war. Nach dem ausritt war die Stute deutlich entspannter und ich brachte sie zurück auf die Koppel, Wo sie sich mit Cassini´s Girl austobte. Als ich zurück zum Stall ging kam mir Jayden mit Leika entgegen. Gerade fuhr auch der Anhänger vor der ein neues Shetty brachte. Ich begrüßte Fiona, die den Hengst vorher besessen hatte. Wir luden den Hengst gemeinsam aus und ich zeigte Fiona wo der Hengst stehn würde. Ich ließ ihn erst von draußen gucken und Ardehel und Violá kamen neugierig an den Zaun. Die Ponys beschnupperten sich. Als Alle sich inspiziert hatten ließ ich den Hengst in den Paddock. Es gab ein kurzes Gerangel aber auch das legte sich schnell. Als Fiona sah das alles gut lief verabschiedeten wir uns und sie fuhr vom Hof. Ich blieb noch etwas am Shettypaddock und schaute aus der Ferne Colin zu der gerade mit Nabuko etwas Freispringen machte. Als ich sah das die Shettys ruhig waren, ging ich Uschi von der Koppel zu holen. Ich nahm auch All Hope mit da ich mit beiden ausfahren würde. Also machte ich die beiden am Putzplatz fertig und spannte sie draußen vor den Schlitten. Ich fuhr durch den verschneiten Wald. Die Pferde und ich genossen die Fahrt. Auf halbe Strecke begegnete ich Lina und Anu Die gerade mit Darky und Elf Dancer ausritten. Zurück am Hof kam gerade Samu mit Legolas aus dem Stall. Ich spannte die beiden Kaltblüter ab und brachte sie zurück auf die Koppel. Jayden holte gerade Elvish und Selection Zum Freilaufen von der Koppel. Ich holte mir Geiseldrama von der Koppel und ging mit ihr zum Roundpen, wo gerade Colin raus kam der mit Rosi trainiert hatte. Ich arbeite mit Rosi daran nicht alles zu beißen was ihr in die Nähe kam. Die Stute machte inzwischen Fortschritte da sie nicht mehr alles biss. Als ich fertig war beschloss ich sie noch eine Runde über den Hof zuführen. Colin trainiert gerade mit Sisko auf der Rennbahn und Anu ritt gerade Darly ab. Ich brachte nun Grisi auf die Koppel und holte mir Captain. Mit ihm arbeitete ich etwas an der Doppelloge da ich ihn auf die Kutscharbeit vorbereiten wollte. Als ich fertig war kam gerade Samu mit Keezenkohni um die Ecke. Ich sattelte Captain und brachte ihn zurück zur Koppel. Jayden war gerade mit Makotka auf dem Platz und trainierte sie und Colin holte Lamira von der Koppel. Lina, Smau, Anu und ich holten jetzt Illiada, Wo der Wolf heult, Worrior Of Light und Avicii von der Koppel. Als wir fertig waren gingen wir Auf die Rennbahn. Ich sah das Jayden gerade mit Crystal Sky auf dem Platz einige Lektionen machte. Als wir mit dem Training fertig waren brachten wir alle vier die Pferde zurück. Colin brachte gerade Citzien Fang zurück und die anderen drei holten Promise,Acerado, Colore und Dorn. Ich hingegen machte ein Pause und schaute nach Amigo und den anderen. Colin kam nach einer Weile zu mir und umarmte mich von hinten. „Na, Schatz wollen wir zusammen ausreiten?“ sagte er und gab mir einen Kuss. „ Ja, gerne.“ sagte ich und lächelte.“ Wie gefällt die eigentlich der keine Kerl hier?“ fragte ich ihn und Kraulte Amigo der gerade an den Zaun kam. Colin begann ihn auch zu kraulen und sagte, „Scheint ein netter kleiner Kerl zu sein“. Wir gingen nun Hand in Hand zurück zum Stall und machten Carry On und Abadon fertig. Wir ritten zu unserm Lieblings platz am See, wo wir uns auf den Steg setzen und den Sonnenuntergang genossen. Als wir dann schließlich am Stall zurück waren hatten sie anderen alle Pferde wieder rein geholt. Wir brachten auch die beide ihn ihre Box und gingen rein. Nach dem Abendessen fiel wir beide in Bett.“Der Ausritt heute war toll“ flüsterte Colin mir ins Ohr. „Ja, finde ich auch“ sagte ich, drehte mich um und lächelte ihn an. „Ich liebe dich“ flüsterte ich. „Ich liebe dich auch“ sagte er und gab mir einen Kuss. Wir kuschelten uns aneinander und schliefen ein.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      Februar 2016, by Wolfszeit
      Heute stand ich besonders früh auf, da wir heute das erste Mal einen Teil des Reitschul Konzept testen. Heute war die Shettyschule dran. Um 10 Uhr würden die Ausritte starten. Also ging ich runter und fütterte erst alle Shettys und dann die Pferde. Da es erst 7 Uhr war beschloss ich mir Lady Swan zu nehmen und auszureiten. Ich ging in den Stall und kraulte die Weiße Stute, die mir ihren Kopf entgegen Streckte. Ich halfterte die Stute und brachte sie auf den Puztplatz, bevor ich ihre Putzbox holte. Ich putzte Swan und sie döste etwas vor sich hin. Als sie fertig gesattelt war begegnete ich auch Colin der gerade dran war die Pferde auf die Koppel zu führen. Im Hof stieg ich auf und ritt in den Wald. Da es heute Nacht geregnet hatte, roch es angenehm frisch und die Wassertropfen glitzerten an den Bäumen und Blätter. Swan genoss den gemütlichen Ausritt sehr und schnaubte ab und zu zufrieden. „Guten Morgen Jayden“ rief ich den jungen Mann zu als wir uns begegnet.

      Ich ritt gerade in den Wald, damit Selection sich noch etwas entspannte. Als wir ein Stück geritten waren traf ich Luchy, die gerade von ihrem Ausritt zurückkehrte. “Hi Luchy, auch schon auf“ rief ich ihr zu, bevor Ich l Selection ihren Weg selbst wählen ließ und zu meinem Erstaunen, wählte sie den Weg zum See. Dort angekommen ließ ich Stute trinken und auch bis zu den Fesseln hinein treten da es schon warm genug war.

      Um punkt halb 10 stand ich vor dem Shettyauslauf und wartete auf Luchy. Ich war sehr aufgeregt und war gespannt ob das klappen würde mit der „Shettyschule“. Als Luchy endlich kamen holten wir Amigo, ArdehelundViolá aus dem Paddock um sie zu putzen. „Lass Cremella l bei Delyx, sie ist noch nicht weit genug ausgebildet.“ Sagte Luchy. Außerdem sollte heute ein neues Fohlen aus England kommen. Luchy und ich deckten die Ponys aus, putzen sie und statteten sie mit Pad und Longiergurt aus. Die Kinder sollten erst einmal das Pony kennenlernen. Als wir gerade fertig waren kamen schon die Eltern mit ihren Kindern. Während Luchy mit den Eltern über das Konzept redete erklärte ich den Kinder Grundlagen zum Umgang mit dem Pony. Als alle Ponys nun auch mit Trense ausgestattet waren durften die Kinder auf die Ponys. Ein kleines Mädchen namens Ella ging auf die flauschige Violá, der kleine, blonde Ethan ging auf Ardehel und ein kleines braunhaariges Mädchen namens Cloe ging auf Amigo. Ich Erklärte den Eltern wie sie die Ponys führen müssen und dann ging es eine Runde ins Gelände.
      Als ich in den Stall ging kam mir Colin mit Rosedealer entgegen. „Hi Anu, wollen wir mit Avicii und Buddy ein trainigsrenne machen?“ fragte ich die junge Frau die gerade die braune Stute putze.“Ja, klar gerne“erwiederte sie und ich holte Ash aus der Box. Als wir zur Rennbahn rübergingen sah ich Samu mitBritish Gold auf dem Platz. Wir ritten die beiden Hengste warm bevor wir ein Trainigsrennen machte. Ich gewann mit Buddy mit knappen Vorsprung. Wir brachten die Hengste zurück und auf der Koppel begegnete mir Colin mit Nabuko. Er holte sie gerade von der Koppel. Ich holte mir Whats Happend in The Dark und ritt etwas mit ihr aus.
      Ich hatte gerade Uschi und Hope fertig geputzt. Ich spannte die beiden an und beschloss einen Runde durch den Wald zu fahren. Auf dem Weg begegnete ich Luchy die gerade mit Darky unterwegs war.
      Ich brachte Darky auf die Koppel und holte stattdessen Dorn und machte ich fertig fürs Distanz Training. Ich ging also mit ihm ins Gelände und er arbeite gut mit. Zurück am Hof begegnete Ich Colin der grade mitLamiraund Fashion Girl in die Halle ging. Ich brachte Dorn weg und holte Color Splash um sie zu longirern. Also ging ich mit ihr in die Halle und begann sie zu longieren damit sie die Gangarten besser lerne. Als ich sie zurück auf die Koppel führe begegnete ich Samu der gerade mit Nathalie undPromise Of Sundance in die Longierhalle ging. Ich hingegen holte Miss Griselda Braun und ging mit ihr auf den Platz. Momentan übte ich mit ihr noch vom Boden aus da wir festgestellt hatten das sie ihre Aggressionen durch einen eingeklemmte Nerv bekommen hatte. Das war zwar gelöst aber jetzt musste sie neues Vertauen gewinnen. Nachdem ich fertig war brachte ich die Stute auf die Koppel und holte den kleinen Neuzugang. Caillen ließ sich brav einfangen und ich nahm ihn mit zum Putzplatz wo ich den kleinen gründlich putze. Ich ging anschließend mit ihm in die Halle und longierte ihn ausgiebig. Anschließend brachte ich ihn zurück in den Paddock wo er fröhlich mit Delyx herrumsprang.
      Ich hatte gerade Citzien Fang gesattelt und ging mit ihm etwas auf dem Platz wo ich einen kleine Trail Parcours aufgestellt hatte. Citzien ging brav über jedes Hindernis drüber. Zum Abschluss machte ich etwas Bodenarbeit mit ihm. Auch hier arbeitete er brav mit und somit ließ ich am Ende zurück auf die Koppel. Da Lina heute viel zu tun hatte mit der Shetty Schule beschloss ich mir die kleine Quater Stute Blue Heart zu schnappen. Auch mit ihr ging ich auf den Platz ich wollte nämlich mit ihr üben über eine Plane zu laufen.
      Lina war gerade damit fertig geworden die Shettys aufzuräumen also fragte ich“ Wollen wir zusammen ausreiten gehen?“. „Gerne Jayden, ich hole nur schnell Illiada.“. Ich holte Cassini´s Girl und wir beide putzen die Stuten ausgiebig auf dem Putzplatz. Als wir beide fertig waren stiegen wir im Hof auf und ritten los. Wir ritten Richtung Feld damit die Stuten auch mal ordentlich Galoppieren konnten.
      Ich hatte gerade Wo der Wolf heult und Worrior fertig gemacht als Luchy mit Saturn in den Stall kam. „Uns wie liefs mit ihm?“ frage ich neugierig. “Es lief super Anu, er macht fortschritte“ Sie hatte gerade mit dem Hengst trainiert da er Schwierigkeiten mit der Koordination hatte. Ich schwang mich auf Wolf und nahm Worrior als Handpferd mit. Ich ritt durch den Wald da Wolf dort meistens entspannter war.
      Ich hatte Captain gerade von der Koppel geholt als mir einfiel das der Hengst heute frei hatte. Also brachte ich ihn zurück. Dafür holte ich Keez und Ice Rain. Ich ließ die beiden Stuten in der Großen Halle etwas laufen und beide wälzten sich erst einmal. Als beide sich etwas ausgepowert hatten ließ ich sie zurück auf die Koppel. Als letztes für heute war noch Legolas dran. Ich machte den Hengst fertig und ritt mit ihm ein paar Dressur Übungen.
      Ich kam gerade mit Jayden vom Ausritt zurück als er mich fragte ob ich nicht Sisko mit Crystal in di Halle packen wollte. Also sattelte ich Illa ab und brachte sie auf die Koppel. Anschließend schnappte ich mir Sisko und Crystal und ließ sie laufen. Die Hengste powerten sich erst aus bevor sie sich wälzten und anschließend sich noch etwas kraulten. Das nenn man echte Männer freundschaft.
      Ich hole gerade mein letztes Pferd für heute da Floke und Elf Dancer heute frei hatten. Also Sattete ich Ace und wollte mit ihm in die kleine Halle doch da ließ Lina gerade Sisko und Sky laufen. Also gesellte ich mich zu Jayden und Legolas in die Große Halle.
      Nach dem Ausritt war ich fertig das Leika, Beauty und Masko heut frei hatten. Also begann ich damit die Pferde von der Koppel in den Stall zu holen.
      Da vor ein paar Tagen unser Jahrestag gewesen war, aber Luchy an dem Tag auf Fortbildung war hatten wir beschlossen das heut Nachzuholen als holten wir Abadon und Carry raus und machten sie für den Ausritt fertig. Wir beschlossen zu dem See zu reiten wo alles Begonnen hatte.
    • Wolfszeit
      [​IMG]
      Oktober 2016, by Rinnaja
      Ein schöner Stuten Tag sagte ich mir leise das wurde mir jetzt echt gut tun. Ich zock mich an und ging runter in die Küche, um mir einen Kaffee zu machen und um Anschließen auf die Stuten Weide zu gehen. Ich kümmerte, mich erst mal um die Jungen Stuten die besaß und machte sie sauber. Erst um Après La Pluie den um Delmara. Malika from Vegas und später um Happy Fantasy. Als ich mit den 3 Stuten fertig war, könnte ich mir ein Kaffee, um zu entspannen. Ich bin extra früh auf gestanden um alle Stuten heute zu pflegen hoffe ich Schaffee es, bevor es Dunkel wurde. Als nastes nahm ich mir Keezheekoni,Lady Fantasy und Fashion Girl vor. Die 3 Stuten Putz ich über und verbrachte die Zeit in der Reithalle, um wenig mit denen Bodenarbeiten zu machen. Als das nach 3 Stunden auch erledigt war, nahm ich mir Lady Luna und Miss Leika
    Keine Kommentare zum Anzeigen.
  • Album:
    WHC - Hauptstall
    Hochgeladen von:
    Wolfszeit
    Datum:
    13 Sep. 2019
    Klicks:
    462
    Kommentare:
    32

    EXIF Data

    File Size:
    73,7 KB
    Mime Type:
    image/jpeg
    Width:
    960px
    Height:
    640px
     

    Note: EXIF data is stored on valid file types when a photo is uploaded. The photo may have been manipulated since upload (rotated, flipped, cropped etc).

  • LMR FASHION GIRL
    engl. Modemädchen

    Portrait folgt
    EXTERIEUR
    Geschlecht: Stute
    Geburtstag: 16.08.2015/5 Jahre
    Geburtsort: Lake Mountain Ranch, Kanada

    Rasse: Hannoveraner
    75 % Hannoveraner|12,5% Alt-Oldenburge|12,5% Holsteiner
    Stockmaß: 169 cm
    Gewicht: 000 Kg
    Deck-|Langhaar: Braun | Schwarz
    Abzeichen| Scheckung:minimal Sabino
    Gencode:Ee AaASbn

    STAMMBAUM

    von: Sir Fashion
    von: Cabaniro | aus der: Evenfall
    von: Unbekannt | aus der: Unbekannt | von: Unbekannt | aus der: Unbekannt

    aus der: Cassini's Girl

    Von Gulietta | Aus der Cassini II
    von: Unbekannt | aus der: Unbekannt | von: Unbekannt | aus der: Unbekannt

    INTERIEUR & BESCHREIBUNG

    Rufname: Girly, Fashion

    Gutherzig| starker Mutterinstinkt| Temperamentvoll| Schrecklos| ruhig

    Fashion Girl ist eine gutherzige Stute, die sich besonders auf der Weide mit jüngeren Pferden versteht und in die Mutterrolle schlüpft, obwohl sie selbst noch nicht so alt ist. Bei der Arbeit atmet sie oft schwer, was dadurch kommt das sie ich ganz gerne mal grundlos aufregt. Fashion Girl liebt Holz, manchmal sogar so sehr, dass sie sowohl Boxenwände und auch Anbindebalken annascht, wie ein Bieber. An sich ist sie sehr schrecklos, doch bei Pistolenschüssen bekommt sie die blanke Panik. So sind Ausritte in der Jagdsaison fast wie russisch Roulette. An der Hand kann man sie aber gut führen und zeigt sich auch in etwas neueren Situationen als ruhig am Strick.

    Girly wurdepferdegercht ausgebildet. Jedoch stand sie jetzt fast zwei Monate nur auf der Koppel. Bei uns wird sie wieder langsam antrainiert.

    Weide/Weidepartner: Violá, Farea van Húlshof, BOS Cocobreez & BOS Gacy
    Unterbringung: Box 10, Hauptstall
    Einstreu: Stroh

    Letzter Tierarztbesuch:00.00.0000
    Chipnummer: folgt
    Gesamteindruck: Gesund
    Akute Krankheit/en: keine
    Chronische Krankheit/en: keine
    Erbkrankheit/en: Keine

    Letzter Hufschmiedbesuch:00.00.0000

    Ausgeschnitten/Korrigiert: 00.00.0000
    Hufbeschaffenheit: Gut
    Hufkrankheit/en: Keine
    Beschlag: Barhuf

    AUSBILDUNG & QUALIFIKATIONEN

    Fohlen ABC
    Jungpferdeausbildung
    Bodenarbeit
    Eingeritten

    Eignungen: Springen|Dressur|Military
    Schleifenaufstieg | Trainingsaufstieg | Potential
    Oben = Joelle Qualifikation | Unten = Variationen

    Dressur E A L MS
    Lektionen der Dressur: E A L LM LP M S

    Springen E A L M S
    Stilspringen & Zeitspringen: E A A* A** L M M* M** S S* S** S*** S****

    Military E A L M S
    Geländestrecke: CIC/CCI* CIC/CCI** CIC/CCI*** CIC/CCI****

    Western E A L M S
    Western Pleasure: LK5 LK4 LK3 LK 2 LK1
    Trail: LK5 LK4 LK3 LK2 LK1


    ERFOLGE
    Offizell
    .3. Platz 306. Militaryturnier,
    2. Platz 2. Auslosung 380. Springturnier,
    2. Platz 1. Auslosung 364. Westernturnier,
    2. Platz 385. Westernturnier,
    3. Platz 368. Galopprenne,
    2. Platz 289. Distanzturniertunier

    ZUCHTDATEN
    Gekört: Ja
    Schleife:
    [​IMG]
    Gewinnerthema: SK 450
    Eingetragene Zucht: Whitehorse Creek Stud
    Decktaxe: 0 Joellen(folgt)

    Herkunft | Züchter: Wolfszeit| Lake Mountain Ranch(Jetzt WHC)

    Nachzucht: 0/10

    BESITZERLEGENDE

    Besitzer/Besitzerin: Wolfszeit (Luchy Montrose)
    Vorbesitzer/Vorbesitzerin: Rinnaja
    Verkaufsrecht/Ersteller: Rinnaja
    Reitbeteiligung/Trainer:

    zu Verkaufen : Nein
    Kaufpreis: 0 Joellen

    Spind/PNG/Puzzle PNG/Offizeller Hintergrund