[TSV] Mylady

Dieses Thema im Forum "[Archiv] Pferde" wurde erstellt von Yashafreak, 20 Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    [​IMG]

    Mylady
    Mutter: Letiza
    Vater: Mylord
    Alter: 6
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Isländer
    Farbe: schwarzbrauner Fuchs
    Charakter: zickig, wild, kleiner dickkopf
    Stockmaß: 141 cm
    Gesundheit: Mistest du meine Box aus, ich stehe nämlich schon im Mist!
    Besitzer: --> TSV
     
  2. Lilly112

    Lilly112 Guest

    1. Pflegebericht von Mylady (Hab heute schon 2 TSV-Pferde gepflegt. puhh)
    Ich ging in den Stall und sah Mylady. Es stank fürchterlich. Sie satnd schon fast knietief im Mist. Ich holte tief Luft und holte sie heraus. Ich brachte sienach draußen zum Anbindeplatz und spritzte erstmal ihre Beine ab. Dann putzte ich sie kräftig durch.Sie war sehr dreckig. Nach einer Stunde intensiven putzens brachte ich sie auf die Weide und machte mich ans Box ausmisten. Mit all den kleinen Atempausen bracuhte ich fast 2 Stunden. Nach dem ich wieder eingestreut hatte, schrubbte ich Tränke und Futtertrog und säuberte ihre Putzsachen. Dann holte ich sie wieder von der Weide, sattelte sie und machte einen einstündige Ausritt. Sie genoss es sehr! Danach putzte ich sie noch mal 5 Minuten und stellte sie wieder auf die Koppel. Sie tobte herum als hätte sie 3 Jahre in der box gestanden. Ich füllte frisches Wasser in die Tränke und brachte ihr Futter.

    Um 5Uhr brachte ich die schöne Stute wieder in ihre Box. Sie wälzte sich im frischem Stroh und frass henüsslich ihr Futter. Dann wieherte sie mir zu. Ich streichelte und kraulte sie, dann ging ich.
     
  3. Ashley

    Ashley Guest

    2. Pflegebericht

    Als ich zu Mylady kam freute sie sich schon riesig auf besuch. Ich kuschelte mit ihr, und dann putzte ich sie gründlich durch. es dauerte nciht lange da der mitarbeiter zuvor sie shcons ehr gründlich geputzt hat. Anschließend sattelte ich mylady. Wir ritten ans Meer. Es machte ihr deutlich Spaß durch das Wasser zu galoppieren. Ich konnte sie shcon fats nicht stoppen. Auf dem nachhauseweg, galoppierten wir nur durch Wiesen, da es ihr so viel Spaß machte. Sie galoppiert unheimlich gerne. Im TSV angekommen, bemerkte ich dass Mylady keiner Erschöpfung nahe war. mylady hat eien gute Ausdauer. Ich gab ihr einen saftigen Apfel dann verlies ich sie.
     
  4. Toxic

    Toxic Neues Mitglied

    3.bericht

    da schon länger keiner mehr bei mylady war,sah sie etwas trübe aus und ihr stall war auch wieder dreckig,das sie bis zu ihren knien in mist stand.ich brachte sie auf die koppel und mistete mit nase zugehalten ihren stall aus.dann streute ich ihn ein.ich putzte sie noch kräftig bis sie glänzte und sie sah wieder fit aus.dann mischte ichihr noch futter und brachte sie inne box.fröhlich schnaubte sie mir zu und ich gab ihr einen apfel.
     
  5. Fischy

    Fischy Neues Mitglied

    AW: Mylady

    Heute war ein wunder schöner Tag deshalb entschloss ich mich mit Mylady springen zu trainieren! Zuerst fütterte ich sie, während sie fraß baute ich einige tolle Hindernisse auf! Als sie fertig war mit fressen, brachte ich sie auf der Putzplatz und putzte sie sehr gründlich. Als sie glänzte sattelte und trenste ich sie. Nun gingen wir zum Platz wo schon die Hindernisse auf uns warteten! Ich stieg auf und sofort ging es los. Wir trainierten eine ganze Stunde lang. Daraufhin ging es wieder auf den Putzplatz, wo ich sie absattelte. Danach brachte ich sie in ihre Box, dort bekam sie einen Apfel und ich ging heim!
     
  6. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    5.pflegebericht

    heute kam ich mal wieder zum tsv und sah mich im stall um.vor myladys box blieb ich stehen.die box musste dringend ausgemistet werden.mylady hielt den kopf etwas gesengt.als ich ihr das halfter umband spitzte sie die ohren.ich führte sie auf den anbindeplatz und machte die box sauber.als ich wiedere zurück kam sah ich,dass mylady rumtänzelte.ich ging in eine unbesetzte halle und lies sie laufen.sie trabte etwas herum und lief dann im schritt in meine richtung blieb dann aber drei meter vor mir stehen.ich ging langsam auf sie zu. sie wich mir nicht aus.ich streichelte sie und nahm dann die longiergerte vom boden.ich fing langsam an sie damit am körper zu berühren.dann lies ich sie nochmal galoppieren und brachte sie in ihre box und gab ihr zwei äpfel
     
  7. Pcdeivel

    Pcdeivel Neues Mitglied

    6 pflegebericht

    heute gehe ich zum tsv und schaute mir die pferde dort an.ich fand viele sehr süß.doch ein pferd fand ich besonders süßes hies mylady.ich beschloss es zu reiten ich band es vor seiner box an. ich holte seine putzbox und putzte sie.ich holte ihren sattel und ihre trense dann sattelte und trenste ich sie auf und wir ritten schnurstrax in den wald es war sehr schön da. dann ritt ich nach einer halbenstunde einer stunde wider zum tsv zurück ich sattelte und trenste sie ab und stehlte sie wider ihn ihre box.
     
  8. Sydney

    Sydney Melanie

    AW: Mylady

    Heute ging ich zu My Lady sie sah mich schon voller Vorfreude an!! Ich holte die Putzbox und puttzte sie gründlich, danach sattelte ich sie und wir machten einen Ausritt durch den Wald!! Als sie einen umgestürzten Baumstamm sah war sie nicht mehr zu halten und sprang drüber!! Als wir wieder am Stall waren sattelte ich sie ab, brachte sie in ihre Box und gab ihr zufressen!! Ich gab ihr noch einen apfel dann ging ich!!!
     
  9. Shorny

    Shorny 10 Jahre reiten - und kein Ende in Sicht^^

    AW: Mylady

    hufschmied

    der hufschmied war da!
    Ich habe bei diesem Pferd alle hufe kontrolliert!
    Die hufe sind nachgeschnitten und neue eisen dran!
    __________________
     
  10. Snoopy

    Snoopy Guest

    AW: Mylady

    ich ging zu Mylady und putzte sie. Ich sattelte sie und führte sie zum Reitplatz. dort stieg ich auf und sprang mit ihr über kleine Oxer. nach einer Stunde waren wir fertig. Ich sattelte sie ab und putzte sie. Dann stellte ich sie wieder in ihre Box und lobte sie.
     
  11. Vivien

    Vivien Gesperrte Benutzer

    AW: Mylady

    Heute ging ich zu dem TSV Pfer Mylady und hielt ihr erstmal meine Hand hin. Dann streichelte ich sie und führte sie zum Anbindeplatz wo ich sie putzte, auftrenste und sattelte. Ich und sie machten einen langen Ausritt im Wald und danach sattelte und trenste ich sie ab und spritzte ihre Beine ab. Dann rieb ich sie trocken und mistete schnell die Box aus. Mylady kam in die Box und ich säuberte schnell Trog Tränke und Heuraufe und füllte die Gegenstände. Dann fegte ich noch in der Stallgasse und ging.
     
  12. Ashley

    Ashley Guest

    10. Pflegebericht

    heute beshcloss ich mylady zu pflegen. ich ging die stallgasse entlang zu myladys box. ich ebgrüßte sie mit einer umamrung und einerbanane. sie freute sich mich zu sehen. ich legte ihr einen halfte rum, und besfestigte den dazugehérendnen strick daran. dann führt eich sie zur weide. dann ging ich zurück in den stall. ich putze die wände der box, und wusch das efnster. anshcließend mistete ich die box aus und streute sie neu. dann reinigte ich den wassertrog udn die futterraufe. anschließend füllte ich dne wassertrog mit frischem wasser auf udn die futterraufe mit eienr extra portion hafer. dann mixte ich noch einen kraftfutterbrei. anshcließend nahm ich mylady von de rweide, und führte sie in ihre box. dort machte sie sich sofort über den kraftbrei her. ich ging nahc hause
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen