[TSV] Hero

Dieses Thema im Forum "[Archiv] Pferde" wurde erstellt von Yashafreak, 20 Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    [​IMG]
    Hero
    Mutter: Jaral
    Vater: Mirror
    Alter: 4
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Pinto
    Farbe: Schecke
    Charakter: abenteuerlustig, verschmust, lieb
    Stockmaß: 186 cm
    Gesundheit: Willst du mich nicht mitnehmen?
    Besitzer: --> TSV
     
  2. Ashley

    Ashley Guest

    1. Pflegebericht

    ich sha ein neues pferd im Stall stehen, und las auf dem Schild Hero. Sofort sattelte ich ihn, und wollte mit ihm ein Abenteuer unternehmen. zuerst ritten wir ans Meer wo es ihm sehr viel Spaß machte, durch die Wellen zu reiten. Anschließend ritten wir in den Wald udn galoppierten durch Wald udn Wiesen. Dann ritten wir zum Fluss, wo wir eine Pause einlegten, ich aß einen Apfel udn gab hero eine Hälfte, Hero trank ebenfalls am FLuss. Als der Sonnenuntergang sich breit machte, ritten wir nahc Hause. Da er sehr erschöpft war, mixte ich ihm schnell noch einen Kraftfutterbrei. Er frass ihn gierig, dann füllte ich ihm frisches Wasser ein und gab ihm noch eine extra Portion Hafer. ich umarmte ihn dann ging ich nach Hause.
     
  3. Jira

    Jira Guest

    2. Pflegebericht

    Heute war wieder so ein tag an dem ich im Tierschutzverein helfen wollte.
    Ich hatte gehört das Hero ein sehr einsames Pferd ist und gerne mehr Aufmerksamheit erhalten wuerde. Ich besuchte ihn und streichelte ihn erstmal ausgiebig. Er schien selbst hier im TSV gerade nicht so oft gepflegt worden zu sein, denn er hatte schon kein Futter mehr im Futterbehälter und sein Wassereimer sah sehr armseelig aus. Beides wurde erstmal aufgefuellt, damit er sich fuer die Weide stärken konnte.
    Wie gesagt lies ich ihn dann auf die Weide. Ich mistete seine Box aus und legte alles mit frischem Heu aus. Dann öffnete ich ein paar Fenster, damit auch die Luft mal wieder erneuert wurde.
    Dann fuehrte ich Hero zum Anbindeplatz und machte ihn fertig fuer die Halle.
    Ich trainierte mit ihm ausgiebig. Er freute sich auch so viele Pferde zu sehen und war deshalb nicht immer gewillt das zu tun, was ich ihm befehle. Auch die Zurufe der anderen Reiter verwirrten ihn teilweise. Ich lies mir Zeit mit ihm und wartete bis er besser klar kam.
    Später putzte ich ihn noch schön mit Pferdeseife, Schwamm und Buersten. Kratzte seine Hufe aus und machte seine Mähne schon glatt und glänzend.
    Zurueck in seiner Box sah er ziemlich fertig aus und trank das halbe Wasser leer, also fuellte ich es vorsichtshalber noch einmal auf. Dann verabschiedete ich mich von ihm und den anderen Pferden mit den Worten: "Bis bald!"
     
  4. deivi

    deivi Don't drink and daif Staff

    heute würde ich zum ertsen mal eines der tsv-pferde pflegen.da der letzte pflegebericht von hero schon am 23. war dachte ich mir kümmere mich um ihn.hallo du süßer,begrüßte ich ihn und streichelte ihn.dann holte ich ihn aus der box und brachte ihn auf den anbindeplatz.dann machte ich seine box sauber und putzte ihn.ich sattelte und trenste ihn und ritt mit ihm aus.was für tolle gänge er hat.nach einer stunde brachte ich ihn wieder zurück und gab ihm futter und wasser.ich streichelte ihn noch eine weile.ich hoffe du kriegst vielleicht irgendwann einen ganz netten besitzer verabschiedete ich mich von ihm.
     
  5. Fischy

    Fischy Neues Mitglied

    AW: Hero

    Heute ging ich zu Hero um mit ihm auf die Galopprennbahn zu gehen!!! Zuerst brachte ich ihn auf denn Putzplatz, dort putzte ich ihn! Daraufhin trenste und sattelte ich ihn. Dann ging es auf die Rennbahn! Dort stieg ich auf und es ging los! Nach einer Stund gingen wir wieder auf den Putzplatz. Dort sattelte ich ihn ab und brachte ihn wieder in seine Box. Dann ging ich.
     
  6. Shorny

    Shorny 10 Jahre reiten - und kein Ende in Sicht^^

    AW: Hero

    hufschmied

    der hufschmied war da!
    Ich habe bei diesem Pferd alle hufe kontrolliert!
    Die hufe sind nachgeschnitten und neue eisen dran!
    __________________
     
  7. Schneeflocke

    Schneeflocke Nelly

    AW: Hero

    Ich besuchte Hero. Er war ein sehr schönes Pferd und ich wollte mit helfen ihn fertig zu pflegen, da ich ihn vielleicht kaufen werde. Also, ich kam zu ihm und gab ihm einen Apfel. Dann sattelte ich ihn und ritt aus. Er wieherte fröhlich. Als wir am Fluss ankamen tobte er eine Weile herum bevor wir zurückritten. Dann verabschiedete ich mich.
     
  8. Vivien

    Vivien Gesperrte Benutzer

    AW: Hero

    Ich ging von Dancer aus zu Hero, da er heute noch nicht gepflegt wurde. Er wieherte leise, als er sah das ich zu ihm wollte. Sein trog und seine Tränke waren leer. Aber abgemagert war er nicht. Langsam strich ich ihm über die Nüstern. Er genoss die Streicheleinheit wohl, den er legte seinen Kopf auf meine Schulter. Nach dem schmusen gab ich ihm einen Apfel und klopfte seinen Hals. Fröhlich nahm er den Apfel ins Maul und lies sich loben. Als er fertig war, zog ich ihm ein Halfter über den Kopf und befestigte den Strick daran.Am Longierplatz machte ich ihn bereit und schlieslich stand er an der Longe neben mir. Ich stellte mich weiter weg und berührte ihn leicht mit der Longenpeitsche. Ich lies ihn zwei Runden im Schritt gehen und dann eine Runde im Trab. Danach wieder eine Runde Schritt und dann eine Runde im Galopp. Als ich ihn zum Schritt durchpariert hatte, sagte ich:,,Gut so, komm weiter!´´ und lies ihn zwei Runden traben.Noch eine Runde Schritt und eine Runde Galopp. Zum Trockenreiten trenste ich ihn auf und ritt ohne Sattel eine Runde. Ich zäumte ihn ab und putzte ihn gründlich. Als ich ihn abgerieben hatte, gab ich ihm einen Apfel und ging.
     
  9. Vivien

    Vivien Gesperrte Benutzer

    AW: Hero

    Wieder mal pflegte ich Hero:
    Begrüßen (streicheln, Apfel, leise reden)
    auf die Weide bringen
    Box ausmisten und neu einstreuen
    Tränke Trog und Heuraufe säubern
    Tränke Trog und Heuraufe füllen
    Trä. Tro. und Heur. mit Vitamine gegen Vitaminmangel und Hufrehe füllen
    Hero in die Box bringen
    Verabschieden und gehen
     
  10. Ashley

    Ashley Guest

    8. Pflegebericht

    Ich gign die Stallégasse entlang zu heros box. er wieherte als e rmich sah, und ich umarmte ihn,m udn agb ihm eine sfatige Möhre. Dann legte ich ihm einen Halfetr um, udn führte ihn zum Anbidneplatz. Dort putze ich ihn gründlich durch, kratze siene hufe aus, udn kämmte seine Mähne und seinen Schweif. Dann sattelte ich ihn, udn band ihn los. Dann führte ich den wunderschönen hengst hero zur reithalle. Dort übte ich mit ihm eineinhalb stunden dressurreiten. Dann stieg icz ab, und gab ihm 2 leckerbissen. danach führte ich ihn zum anbindeplatz. wo ich ihn absattelte. danach führte ich ihn in seien box. ich gab ihm eine extra portion hafer, udn frisches wasser. dann evrabschiedete ich mich mit einer banane. dann machte sich ehro auch schon über den hafer her.
     
  11. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Hero

    Heute machte ich einmal eine Ausflug in den Tierschutzverin um die vernachlässigten pferd zu pflegen . Als erstes stellte ich das Pferd auf die Weide . Dann mistete ich die Box aus . Ich gab dem pferd frisches Futter in die box und Stoh auch Heu . Ich holte das Pferd von der Weide und putzte es ordentlich , bis es gläntzte .Dann ließ ich es in der Reithalle ein bisschen laufen . Ich stellte es wieder in die Box und verabschiedete mich .
     
  12. Soo

    Soo Guest

    AW: Hero

    Heute ging ich zu Hero!
    Er wurde untersucht!
    Ich bemerkte das er sehr lach war und nicht viel Vitamine hatte!
    Ich entdeckte eine Bisswunde am rechten Oberschneckel!

    An die Pfleger: Jeden Tag zwei Löffel Vitaminfutter geben und die Bisswunde mit XXG-Salbe einschmieren!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen