[TSV] Cèst la vie

Dieses Thema im Forum "[Archiv] Pferde" wurde erstellt von Yashafreak, 11 Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yashafreak

    Yashafreak "Yasha, du bist eine unlösbare Aufgabe"

    [​IMG]
    Cèst la vie
    Mutter: Loona Sunnflower
    Vater: Colmar X
    Alter: 6
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Tinker
    Farbe: Braunschecke
    Charakter: lieb, gutes Anfängerpferd, anhänglich
    Stockmaß: 167 cm
    Gesundheit: super!
    Besitzer: --> Der TSV
     
  2. Pferde-Fan

    Pferde-Fan Neues Mitglied

    1. Bericht

    Heute ging ich mal durch den Stall und sah dieses sehr verdreckte Pferd, Cèst la vie stand an der Tür. Ich wunderte mich über diesen sehr langen Namen. Als ich sie fertig geputzt hatte holte ich alles was man zum longieren braucht. Nach dem longieren ging es für Cèst la vie auf die Koppel und ich mistete die Box aus und stellte ein paar Hindernise auf dem Platz auf. Ich holte das Pferd von der Koppel und sattelte es als ich zum Platz ging merkte ich wie verschmust sie doch war und beim Springen machte sie sich auch sehr gut. Als ich sie absattelte und die Box brachte treichelte ich sie immer wieder ich schmuste noch etwas mit ihr und ging dann Heim.
     
  3. Pferde-Fan

    Pferde-Fan Neues Mitglied

    Heute wanderte ich zum Tsv endlich angekommen geh ich zu Cèst la vie. Wir kannten uns ja schon und sie kam sofort an. Ich putzte sie erst mal und danach glänzde sie wunderschön und ihre Mähne war mal glatt. Ich mistete nun die Box aus und fegte die Stallgasse. Ich holte nun Sattel und Trense. Im nullkommanix war sie feritg. Ich ritt mit Cèst la vie in Richtiung Strand. Dort ritt grad niemand und ich hatte frei Bahn und dies nutzte ich für einen schönen Galopp. Da lag der Baumstamm und geschaft, ich war gut rüber gekommen. Nun ging es zum Stall zurück ich ging noch auf den Platzt und ritt sie dort trocken. Danach ging es für Cèst la vie in die Box. Ich verabschiedete mich und ging.
     
  4. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Ich fuhr dieses Mal wieder zum TVS! Als erstes kam eine Tinkerstute namens Cèst la vie. Sie war schon auf dem Anbindeplatz angebunden, als ich kam. Da ihr Fell glänzte sah ich sofort das sie nicht schlimmes haben kann. Ich streichelte sie, das sie keine Angst vor mir hat. Dann hob ich alle Hufen hoch, und bemerkte als ich den rechten Hinterfuß hochhob, dass ihr das nicht gefiel. Ich führte sie über den Hof und merkt schnell das sie larmte. Als ich mir den huf genauer ansaß bemerkte ich, dass der Huf dringend geschnitten werden muss. Sonst war nicht an der schonen Stute.

    Hufschmied dringend nötig!
     
  5. Taps

    Taps Neues Mitglied

    3. Pflegebericht

    Nun wollte ich zu Cèst la vie.Ich holte sie aus ihrer Box und band sie am anbindeplatz fest, dann holte ich ihre Putzbox und putzte sie gründlich.Nachdem ich damit fertig war, holte ich die Longe und fing an sie zu longieren.Nach einer Stunde brachte ich sie auf die Weide und ging zu ihrer Box.ich mistete sie aus und gab auch das Futter in den Trog.Am Abend holte ich Cèst la vie von der Weide und putzte sie.Dann führte ich sie in ihre Box und gab ihr noch ein Leckerlie.
     
  6. Pferde-Fan

    Pferde-Fan Neues Mitglied

    4 Bericht

    Heute besuchte ich schon das 3 mal Cèst la vie. Sie war mir schon sehr vertraut und kam sofort an, ich streichelte ihre sanften Nüstern und spürte den warmen Atem. Heute nahm ich alles intensiver war als sonst vielleicht weil ich in der letzen Zeit oft Streit hatte und mich zu den Pferden verzog. Ich holte das Putztzeug und band Cèst la vie fest. Ich nahm erst die Gummi Bürste um den dicken Schmutz raus zu bekommen. Dann die weichere Bürste um den Staub von dem Stroh raus zubekommen. Mit der Wurzelbürste brachte ich die Beine wieder zum glänzen, nun kam noch die Hufpflege auskratzen einfetten usw. Noch schnell Mähne und Schweif und noch das bisschen was über blieb. Nun Holte ich Sattel und Trense und legte alles an. Ich beschloss durch die Felder zu reiten und machte mich auf den Weg. Ich fühlte mich richtig frei auf Cèst la vie. Es wurde langsam dunkel und ich riet zum Stall. Ich brachte Sattel und Trense weg und führte Cèst la vie in den Stall. Noch einen Apfel den sie genüßlich verschlang und noch der Sehnsüchtige Blick wieder auf dem Pferd zu sitzen. Doch ich musste los, leider.
     
  7. Jacky

    Jacky Neues Mitglied

    5. Bericht

    Heute wollte ich mich mal um die TSV-Pferde kümmern!
    Cèst la vie war an der Reihe.
    Ich ging in ihre Box und gab ihr eine Möhre, und sie schlabberte mir danach die ganze Hand ab. Ich lachte und gab ihr noch eine zweite Möhre. Ich hatte ihr Vertrauen gewonnen und gab ihr so ihr neues Futter und neues Wasser. Während sie fraß äppelte ich draußen die Weide ab und ging anschließend wieder zu Cèst la vie, die in der Zwischenzeit fertig gefressen hatte.
    Ich holte sie aus ihrer Box raus und brachte sie zu einigen anderen TSV-Pferde, die sich mitlerweile auch dort versammelt hatten und lies sie mit ihnen alleine. Im Weggehen blickte ich mich nochmals um und sah, wie sie mit ihnen auf der Weide rumtobte.
    Ich ging wieder in ihre Box, schnappte mir in einem Weg eine Schubkarre und eine Heugabel und machte damit die Box leer. Danach holte ich neues Heu und verteilte es gleichmäßig in der Box.
    Sie sah nun wieder sauber aus und so ging ich wieder auf die Weide zu und schaute Cèst la vie und den anderen TSV-Pferden noch eine Weile zu. Dann holte ich sie von der Weide und brachte sie wieder in ihre Box. Ich gab ihr noch mal eine Möhre und verabschiedete mich von ihr!
    Danach ging ich zum nächsten TSV-Pferd.
     
  8. Fischy

    Fischy Neues Mitglied

    AW: Cèst la vie

    Heute war ein wunder schöner Tag deshalb entschloss ich mich mit Cést la vie springen zu trainieren! Zuerst fütterte ich sie, während sie fraß baute ich einige tolle Hindernisse auf! Als sie fertig war mit fressen, brachte ich sie auf der Putzplatz und putzte sie sehr gründlich. Als sie glänzte sattelte und trenste ich sie. Nun gingen wir zum Platz wo schon die Hindernisse auf uns warteten! Ich stieg auf und sofort ging es los. Wir trainierten eine ganze Stunde lang. Daraufhin ging es wieder auf den Putzplatz, wo ich sie absattelte. Danach brachte ich sie in ihre Box, dort bekam sie einen Apfel und ich ging heim!
     
  9. Shorny

    Shorny 10 Jahre reiten - und kein Ende in Sicht^^

    AW: Cèst la vie

    hufschmied

    heute war der hufschmied da.
    ich hab alle hufe kontrolliert und nach geshnitten.

    fertig
     
  10. Vivien

    Vivien Gesperrte Benutzer

    AW: Cèst la vie

    Heute tat ich dies bei....dem TSV Pferd:
    füttern
    tränken
    auf die weide lassen
    box ausmisten
    neues stroh in dioe box streuen
    pferd putzen
    longieren und etwas reiten
    in die box bringen
    nach haus gehen :)
     
  11. Sunshine

    Sunshine Neues Mitglied

    AW: Cèst la vie

    Heute ging ich zu Cést la vie.Ich streichelte sie.Dann holte ich sie raus und putzte sie.Danach holte ich Sattel und Zaumzeug.Ich machte einen langen Ausritt.Wieder da ließ ich sie auf die Weide und mistete dann ihre Box aus.Ich holte sie wieder rein und streichelte sie noch mal.Nun fütterte ich sie und ging dann nach Hause
     
  12. sunshine1212

    sunshine1212 Neues Mitglied

    AW: Cèst la vie

    Heute machte ich einmal eine Ausflug in den Tierschutzverin um die vernachlässigten pferd zu pflegen . Als erstes stellte ich das Pferd auf die Weide . Dann mistete ich die Box aus . Ich gab dem pferd frisches Futter in die box und Stoh auch Heu . Ich holte das Pferd von der Weide und putzte es ordentlich , bis es gläntzte .Dann ließ ich es in der Reithalle ein bisschen laufen . Ich stellte es wieder in die Box und verabschiedete mich .
     
  13. Snoopy

    Snoopy Guest

    AW: Cèst la vie

    Ich ging zu Cest la vie und putzte sie. Sie war schön, aber vernachlässigt. Ich putzte sie Stundenlang, aber es kam immer noch Dreck aus ihrem Fell. Deshalb spritzte ich sie mit Wasser ab. Dannach putzte ich nochmal über sie drüber und sie glänzte. Ich halfterte sie auf und ging noch ein bisschen mit ihr spazieren.
     
  14. Sadmoon

    Sadmoon Fliegen wie ein Vogel!

    AW: Cèst la vie

    Die Stute wurde zehn mal gepflegt!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen