[Tierärztin] Soo

Dieses Thema im Forum "[Archiv] VRH" wurde erstellt von Soo, 24 Juni 2006.

  1. Soo

    Soo Guest

    Hier stehen meine Berichte!
     
  2. Soo

    Soo Guest

    Tierarzt Besuch

    Heute ging ich mal zu den TVS Pferden. Als erstes kam Amber tran. Ich schaute sie mir, von oben bis unten, an. An den Sattelgurtstellen, war das Fell ausgegangen und am Schweif hattet sie sich, oben an der Rübe, viele Schweifhaare rausgekratzt.
    Ich behandelte die Sattelgurtstellen mit speziellen Sprays! Amber darf in den nächsten 7 Tagen nicht geritten werden, nur ohne Sattel. Beim Scheif kann man nichts machen. Das geht langsam von alleine wieder weg.

    Pfleger, behaltet den Schweif mal im Auge, wenn es schlimmer wird, ruft mich an.
     
  3. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Ich fuhr dieses Mal wieder zum TVS! Als erstes kam eine Tinkerstute namens Cèst la vie. Sie war schon auf dem Anbindeplatz angebunden, als ich kam. Da ihr Fell glänzte sah ich sofort das sie nicht schlimmes haben kann. Ich streichelte sie, das sie keine Angst vor mir hat. Dann hob ich alle Hufen hoch, und bemerkte als ich den rechten Hinterfuß hochhob, dass ihr das nicht gefiel. Ich führte sie über den Hof und merkt schnell das sie larmte. Als ich mir den huf genauer ansaß bemerkte ich, dass der Huf dringend geschnitten werden muss. Sonst war nicht an der schonen Stute.

    Hufschmied dringend nötig!
     
  4. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Als nächstes kam das süße Fohlen Candy tran. Ich schaute sie mir erst in der Box an und dann führte ich sie zur Reithalle. Ich ließ sie los. Ich war mir nicht sicher ob sie, vielleicht Auslaufmangel hat. Es bestätigte meine Vermutung. Fohlen mussen mindestens 3 Stunden am Tag sich freibewegen können, d.h. zum beispiel auf der Weide oder im großen Stall, gute Möglichkeit zum Austoben. Da Candy in einer kleinen Box steht, hat sie diesen Auslaufmangel.

    An die Pfleger: Achtet darauf das Candy minestand 3 Stunden am Tag in der Reithalle, Weide, Reitplatz oder einer größeren Box verbringt. Ein täglicher Spaziergang wäre auch sehr gut. Zwei noch besser.
     
  5. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Das nächste Pferd war ein Friese. Pussicat, die Stute die ich untersuchen musste war auf der Weide. Ich holte sie und merkte schnell das sie sehr zickig ist. Als wir in der Stallgasse ankamen schaute ich mir ihre Hufen, ihre Mähne und das fell genauer an. Ich merkte das alles in Ordnung ist.

    An die Pfleger: Gebt ihr diese Woche mal 2 Hafer Potionen extra, sie muss einbisschen zunehmen sie ist so dünn.
     
  6. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Endlich kam Gina tran. Sie wieherte schon von weitem. Ich schaute ihr Fell, ihre Mähne und die Hufen an. An den Beinen bemerkte ich eine kleine blutende Wunde. Ich waschte sie aus, salbte die Wunde und lgete einen kleinen Verband trum.

    An die Pfleger: Bitte nach 3 Pflegeberichten (also beim 7. Bericht) den Verband ab machen.
     
  7. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Als nächster kam ein junger Camargehengst, namens Gladur tran. Ich betrachtete ihn mir, als er mit den anderen jungen Tiere auf der Weide rumtoppte. Nach 10 min holte ich ihn von der Koppel und führte ihn zum Anbindeplatz. Ich schaute sein Fell, seine Mähne, seinen Schweif und seine Hufen von innen an. Alles war in Ordung.

    An die Pfleger: Nicht zu viel Futter (vor allem Hafer) geben. Er hat Übergewicht.
     
  8. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Nächster Pazient, ein junger Holsteinerhengst, namens Brommel. Er war shcon in der Stallgasse angebunden. Ich holte meinen Arztkoffer, denn ich musste Brommel impfen. Ich holte eine Spritze aus dem Koffer. Dann stoch ich im in den Hals und führte die Flüssigkeit langsam in den Körper. Da er so schreckhaft ist, dauerte es, und erst im 3. Versuch klappte es. Nun war er gegen Zeckenbisse geimpft. Ich schaute ihn mir noch mal an. Ich bemerkte das er Schuppen in der Mähne hatte. Ich legte ein spezielles Futter und ein Anti-Schuppen-Pferdeshampoo in Brommels Sattelkammer.

    An die Pfleger: Bitte mit diesem Futter und dem Shampoo, mindestens jeden zweiten Bericht, füttern und die Mähne abspülen.
     
  9. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Tinkerstute Noemi kam jetzt tran. Sie hatte mir schon die ganze Zeit, als ich die anderen Pferde behandelt hab, neugierig zugeschaut. Ich schaute die Mähne, den Schweif und das Fell, aber auch die Hufen an. In Schweif und Mähne beberkte ich das sie Schuppen hatte. Ich legte ein spezielles Anti-Schuppen-Pferdeshampoo unter ihren Sattel. Sonst war alles in Ortnung.

    An die Pfleger: Mähne und Schweif täglich abwachen mit dem speziellen Shampoo, das unter ihrem Sattel liegt. Mit Noemi auch mal öfter einen Spaziergang machen.
     
  10. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Singa wurde untersucht. Alles gesund!

    An die Pfleger: Bisschen besser füttern, sie hat Untergewicht. Hafer 2mal täglich!
     
  11. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Endlich kam Nelly, eine Hannoveranerstute dran. Ich untersuchte sie und stellte fest das außer einem Biss unter dem Bauch alles in Ordnung war. Wahrscheinlich hat sie ein Pferd das bei ihr in der Box steht gebissen. Ich salbte sie Wunde.

    An die Pfleger: Biss beobachten, wenn es sich entzündet, bitte mich wieder rufen!
     
  12. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Figaro, ein Holsteinerhengst, war meine nächster Pazient. Ich holte ihn von der Koppel. Beim Führen bemerkte ich, dass er larmte. Ich sah mir sein Fell, seine Mähne, seinen Schweif und seine Hufen an. Sonst war alles okay. Ich masierte in am linken Hinterbein, sablte es ein und legte einen Verband drum.

    An die Pfleger: Beim 5. Pflegebericht den verband abmachen.
     
  13. Soo

    Soo Guest

    Notfall - Fiodora

    Das Handy klingete und Ashley rief an. Ich fuhr schnell zum Stall. Als ich bei Fio ankam, war das Bein schon dick geworden.
    Ich gab ihr eine Beruhigunsspritze, und kühlte das Bein. Dann schmierte ich das Bein mir Salbe ein und legte einen Verband an. Ihr ging es schon besser.

    An die Pfleger: Bitte jeden Bericht den Verband wechseln und bein einschmieren, mit der Salbe die im Putzkasten liegt. Danke.
     
  14. Soo

    Soo Guest

    Arztnachuntersuchung- Nelly

    Nachdem mich Ashley angerufen hatte. Hatte ich nicht viel Zeit, doch nach einigen Tagen hatte ich Gelegenheit und fuhr zum Stall. Die Wunde hatte sich nicht verschlimmert. Sie war wieder zugeheilt. Ich schmierte noch ein spezielle Creme trauf, und streichelte sie.

    An die Pfleger: Bitte nur noch alleine oder im Notfall nur mit anderen Stuten und Wallachen auf die Weide stellen. Nicht mit Hengsten.
     
  15. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Ich ging zu Luciano. Er war schon in der Stallgase angebunden. Ich untersuchte ihn. Und stellte fest das er ganz gesund war.

    An die Pfleger: Bisschen mehr Futter geben.
     
  16. Soo

    Soo Guest

    Nachtfee

    Heute musste ich Yasha's süßes Stutfohlen behandeln. Als erster kamen die Zähne tran. Ich schleifte und feilte sie. Nachtfee hielt ihren Mund die ganze Zeit offen und ruhig. Jetzt impfte ich sie und machte eine Wurmkur. Routineuntersuchung war danach. Alles verlief friedlich. Sie war richtig nett und nicht anstrengent. Ich konnte mich am Schluss schwer von ihr trennen.

    An Yashafreak: In der nächsten 6 Tagen nicht ins Gelände gehen und wenig bewegen, wegen der Wurmkur.
     
  17. Soo

    Soo Guest

    Skarlett

    Heute ging ich zu Skarlett. Als ich mit meinem Arztkoffer ankam, schaute er mich und den Koffer erschreckt an. Ich streichelte ihn sanft, dass er sich an mich gewöhnte. Ich schaute ihn mir langsam an. An der Mähne bemerkte ich das er Schuppen hat. Ich sprühte ein Anti-Schuppen-Spray auf den Ansatz der Mähne. Am Schweif war nichts zu sehen. Die Hufen waren okay, außer der rechte Vorderhuf. Da hatte er ein Eisen verloren, und deswegen war schon viel Horn abgebrochen! Nun impfte ich ihn. Ich holte die Spritze aus dem Koffer und ging nochmal langsam zu ihm. Ich gab im ein medizienisches Leckerli, dass ihn einwenig beruhigte. Als ich die Spritze in den Hals stoch, erschreckte er kurz. Aber dann war die Impfung schon vorbei. Ich gab ihm noch ein Leckerbissen und ging zu meinem Auto.

    An Sadmoon: Die Anti-Schuppen-Creme die ich dir gegeben habe morgens und abend mindestens 2 Wochen trauf machen. Wenn es dann noch nicht weg ist nochmal bei mir melden. Bitte auch schnell den Hufschmied anrufen und einen Termin ausmachen, denn der rechte Vorderhuf muss schnell behandelt werden.
     
  18. Soo

    Soo Guest

    Tierarztbesuch

    Ich ging heute zu BennY. Er stand schon angebunden in der Stallgasse als ich mit meinem schweren Arztkoffer ankam. ich streichelte ihn und sah in mir in der Zeit an. An den Hufen waren die Hufeisen locker geworden, und die Mähne war verklebt.

    An die Pfleger: Mähne öfter mit Pferdeshampoo waschen

    An den Hufschmied: Eisen erneuern!
     
  19. Soo

    Soo Guest

    AW: [Tierärztin] Soo

    Tierarztbesuch

    Heute ging ich zu den Fohlen von Nicky, als erster kam ein kleiner Württenbergerhengst an die Reihe!
    Ich untersuchte ihn....am Fell... an den Hufen....und in der Mähne und Schweif!
    Ich gab ihm eine Spritze, die gegen Tolwut, Milben, Heuallallgie und gegen Zecken war.

    100%ig gesund
     
  20. Soo

    Soo Guest

    AW: [Tierärztin] Soo

    Tierarztbesuch

    Jetzt kam Nickys zweites Fohlen Leanda an die Reihe!
    Ich untersuchte sie....am Fell... an den Hufen....und in der Mähne und Schweif!
    Da merkte ich das sie Milben hat!
    Ich gab ihm eine Spritze, die gegen Tolwut, Milben, Heuallallgie und gegen Zecken war.
    Und noch eine extra gegen Milben!

    99%ig gesund (1% Milben)

    An Nicky: Einmal in der Woche 2 Tropfen von der Flüssigkeit, die ich dir gegeben habe, in den Nacken tropfen! Nach 5 Wochen ist die Tube leer, dann nochmal im Fell nachschauen, aber zu 99,9% hat dann keine Milbe überlebt!
     

Diese Seite empfehlen